Und wenn Charli nicht gestorben ist, dann steht sie dort noch heute, fasziniert von den Zebras...

Ein tierisch schöner Spaziergang

Wie ich euch schon oft verraten habe, war bei uns vor einigen Wochen traumhaft schönes Wetter und die Sonne schien den ganzen Tag. Aber jetzt hängen diese kleinen, nervigen, grauen Wölkchen am Himmel und alles ist düster… Naja, egal! Ehrlich, wenn ich euch weiter was vom Wetter erzähle, dann könnte, man ja glatt meinen, ich wär Engländerin! Ha, ha…

Auf alle Fälle habe ich das Wetter damals super genutzt: Ich war mit Freundinnen draußen, im Park, in der Stadt, wir haben im Garten Fotos gemacht oder sind auf den nächsten Spielplatz gegangen und haben geschaukelt. Dafür ist man doch nie zu groß, oder?

Huch, aber eigentlich wollte ich euch ja von meinem tierisch schönen Spaziergang mit meiner Oma erzählen! Nein, das heißt jetzt nicht, dass die Unternehmungen mit meinen Freunden nicht schön waren, sondern ich habe dieses Wort gewählt, da ich mit meiner Omama im Zoo war. Eben ein tierischer Spaziergang…

Dieser nette Ziegenbock hat mich auf seinem Rücken durch den Zoo getragen...
Dieser nette Ziegenbock hat mich auf seinem Rücken durch den Zoo getragen…

 

...okay, leider doch nicht. Hier ist das Beweisfoto!
…okay, leider doch nicht. Hier ist das Beweisfoto!

 

Mit meiner Oma über die mit bunten Blättern bedeckten Wege zu laufen und die vielen Tiere zu beobachten, war wirklich wunderschön! Unser Zoo ist immer schöner geworden in den letzten Jahren. Auch jetzt als Teenager besuche ich immer wieder gerne die Tierchen und ich finde, wir Kids sollten das viel öfter tun. Ob mit Freunden, Omas und Opas, Mamis und Papis oder Geschwistern ist völlig egal. Das macht immer Spaß!

Und wenn man den Zoo öfter besucht, findet man an manchen Tieren besonderen Gefallen. Anders ausgedrückt: Man findet seine Lieblingstiere. Bei mir sind es ganz klar die Erdmännchen! Die könnte man auf der Stelle aus dem Gehege holen und mit ihnen kuscheln. Aber auch die Rothunde sind immer ganz niedlich. Obwohl es bei denen etwas streng riecht, mag ich sie total.

Sind die nicht süß?
Sind die nicht süß?

 

Sehen ein bisschen aus wie Füchse...naja, und riechen auch so!
Sehen ein bisschen aus wie Füchse…naja, und riechen auch so!

 

Unser Zoo ist landschaftlich schön. Ganz viele Grünflächen und Wiesen breiten sich am Anfang auf dem Gelände aus. Wer möchte kann im Sommer ein gemütliches Picknick auf den grünen Flächen machen. Die Bäume ringsherum sind auf jeden Fall schon richtig alt und spenden mit ihren riesigen Baumkronen Schatten oder schützen auch mal vor einem Regenschauer.

Im Herbst ist es immer wunderschön, wenn die letzten grünen Blätter zwischen den ersten bunten Blättern hervorblitzen. Das macht alles noch viel malerischer! Und das ist doch der Zauber des Herbsts, oder?

 Seht ihr die bunten Blätter? Da ist er wieder, der Herbstzauber!
Seht ihr die bunten Blätter? Da ist er wieder, der Herbstzauber!

 

Auch die Gehege sehen malerisch aus. Also ich würde mich da wohlfühlen, aber ehrlich gesagt, nur als Tier!
Auch die Gehege sehen malerisch aus. Also ich würde mich da wohlfühlen, aber ehrlich gesagt, nur als Tier!

 

Der Stamm ist aber ganz schön dick! Wie alt der Baum wohl schon ist?
Der Stamm ist aber ganz schön dick! Wie alt der Baum wohl schon ist?
Ich glaube, das ist mein Lieblingsbaum!
Ich glaube, das ist mein Lieblingsbaum!

 

Und wenn Charli nicht gestorben ist, dann steht sie dort noch heute, fasziniert von den Zebras...
Und wenn Charli nicht gestorben ist, dann steht sie dort noch heute, fasziniert von den Zebras…

 

Und für mich war dieser Tag des Zoobesuchs auch ein ganz besonderer: Ich habe nämlich meinen geliebten Parka das erste Mal wieder ausführen können. Ein sehr emotionaler Moment für mich und meinen Parka! Ha, ha…

„Und warum erzählt sie uns heute von ihrem Spaziergang von vor ein paar Wochen?“

Na, weil ich euch noch einen kleinen Tipp für einen schönen Endjahresspaziergang im Jahr 2015 oder für einen Neujahrsspaziergang im Jahr 2016 geben möchte. Das soll doch hier ein inspirierender Blog sein. Also: Husch, husch, in den Zoo eurer Wahl!

Willkommen im Herbst 2015, lieber Parka!
Willkommen im Herbst 2015, lieber Parka!

 

Danke, Omi, für den tollen Spaziergang!
Danke, Omi, für den tollen Spaziergang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: