"Nebelsilber" von Tanja Heitmann hat mich -wie ihr hier seht- total in seinen Bann gezogen!

„Nebelsilber“ von Tanja Heitmann

Ich denke, ihr wisst alle, dass ich bei Büchern auch ein klitzekleines bisschen auf die Cover sehe. Jaja, man soll ja eigentlich auf die inneren Werte achten, ich weiß, ich weiß. Aber ihr müsst zugeben, dass das Cover von „Nebelsilber“ echt klasse aussieht! Es wirkt so… geheimnisvoll. Also genau mein Ding!

"Nebelsilber" von Tanja Heitmann hat mich -wie ihr hier seht- total in seinen Bann gezogen!
„Nebelsilber“ von Tanja Heitmann hat mich -wie ihr hier seht- total in seinen Bann gezogen!

Und die Story hat auch sofort überzeugt: Edie und ihr Vater ziehen in ein kleines Dorf im Spreewald. Dort richten sie sich das alte, halb verkommene Familienhaus wieder ein. Das Häuschen steht einsam und verlassen am Rande eines mysteriösen Waldes, um welchen sich unzählige alte Geschichten ranken.

Plötzlich taucht ein Junge vor Edies Haus auf. Er ist der vor langer Zeit spurlos verschwundene Silas Sterner. Er erzählt Edie, dass ihr Herzschlag ihn zurückgeholt hat und Edie fühlt sich zu Silas seltsam hingezogen.

Doch als sie versucht, den Geschehnissen um Silas nachzuforschen, regt sich etwas Unheimliches im Wald, dass Silas und Edie auflauert und die beiden in höchste Gefahr bringt.

Das Buch erschien im cbt-Verlag und wurde von Tanja Heitmann geschrieben. Sie schrieb schon mehrere Jugendbücher und schaffte es auch schon mehrmals auf die Bestsellerlisten. Sie lebt mit ihrer Familie in Nordeutschland.

Wie gesagt, ich fand das Buch „Nebelsilber“ echt toll. Es war spannend, geheimnisvoll und der Schreibstil ist wunderschön. Ich konnte gar nicht anders, als Mama immer wieder Zitate und Stellen, die mir besonders gefielen, vorzulesen. Ja, ich liebe Metaphern und fantasievolle Beschreibungen. Und wenn man dann auch noch passende Wörter findet, um die Bilder im Kopf zu beschreiben… Klasse!

Alles in allem ist „Nebelsilber“ ein Buch, was ich euch unbedingt weiterempfehlen kann und das die perfekte Lektüre für die dunkle Jahreszeit ist. Und ich finde ja, dass heute genau der richtige Tag für „Nebelsilber“ ist. Wenn ihr mal aus dem Fenster schaut, wisst ihr was ich meine…

Falls ihr es jetzt gleich kaufen wollt, könnt ihr das hier z.B. bei amazon.de tun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: