Ich finde, die Teenagerzeit ist genau richtig, um mit auffallenden Farben zu experimentieren. ;)

Halloween mit Rouge Dior 602 und 207

In der Ferienzeit kommt mein Blog immer ein bisschen zu kurz, aber dafür hat meine Schmink-Sammlung Zuwachs bekommen und zwar die „It“ Lippenstifte von Rouge Dior 602 und 207. Ich bin verliebt. Ja, ein Mädchen kann sich auch in Lippenstifte verlieben. Ständig sogar. Ist doch logisch. Aber diese Lippies sind nicht einfach nur rot, lila oder braun. Das was man sonst so trägt… nein sie sind blau und grau! Wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack, aber das macht sie für mich ja wieder zu etwas ganz besonderem. Ihr kennt mich.

Für manche ist es Kinderschminke, aber für mich ist es Halloween mit Rouge Dior 602 und 207

Ich trage dieses Jahr Rouge Dior 602 und 207.
Halloween kann kommen! 😉
Nein, es ist nicht so, dass ich unbedingt Lippenstifte bräuchte, aber... Naja, manchmal kann ich nicht anders.
Bei Dior wird Charli natürlich zum Verpackungsopfer. Halloween und Opfer, na das passt doch, oder?

Über den Preis der Lippenstifte sprechen wir hier gar nicht. Sie sind eindeutig viel zu teuer. Keine Diskussion! Und es gibt mit Sicherheit günstige Alternativen, die weniger als die Hälfte kosten. Aber sie sind Luxus. Punkt! Da hat jeder so seine Schwachstelle. Bei dem einen sind es teure Turnschuhe, oder die neueste Technik und bei mir ist es eben Mode und Kosmetik.

Ja, mein Name ist Charli und ich bin modesüchtig! 😉

So, jetzt aber zurück zu meinen Rouge Dior 602 und 207 Lippenstiften. Die beiden Farben soll man zusammen auftragen. Das ist ja so eine neue Masche der Kosmetikindustrie. Damit wir möglichst mehrere Artikel kaufen, wird ein Look kreiert, zu dem wir eben nicht nur ein Produkt benötigen. Das haben wir aber doch schon durchschaut, oder Mädels? Ich bin nicht darauf reingefallen, konnte mich allerdings einfach nicht entscheiden. Kommt am Ende natürlich auf das Gleiche raus. Aber mein lieber Papi hat mir eine Farbe spendiert und so habe ich ein bisschen Taschengeld gespart. Danke Papi! Und fotografiert hat er mich dann auch noch. Ich werde noch ein bisschen experimentieren, aber der Look gefällt mir schonmal sehr gut.

Tadaaa… Charli und ihr Rouge Dior 602 und 207

Rouge Dior Montaigne Matte und Visionary Matte
Das Augen-Make-up bleibt natürlich, sonst sehe ich doch zu sehr nach Halloween aus.
Aber, hey, ich übe noch! ;)
Der blaue Visionary Matte wird aussen aufgetragen und dann kommt innen der Montaigne Matte. Das geht natürlich noch extremer.

Die Verkäuferin bei MÜLLER hat tatsächlich gefragt, ob ich die Lippenstifte zu Halloween haben möchte, also doch Kinderschminke von Dior. 😉

Aber ihr könnt euch sicher sein, ich werde mir auf jeden Fall noch einen richtigen Halloween Look mit Rouge Dior 602 und d207 einfallen lassen. Das ist ja wohl klar!

Ich finde, die Teenagerzeit ist genau richtig, um mit auffallenden Farben zu experimentieren. ;)
Habt ihr auch ein Faible für „schräge“ Lippenstift-Farben?

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: