Modischer Osterspaziergang im Frühlingslook mit Longbob

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…“

Nein, sind sie bei uns leider noch nicht und deshalb brauchte mein modischer Osterspaziergang im Frühlingslook eine ganz besondere Idee. Ich wollte euch ja schließlich in diesem Zusammenhang auch meinen Longbob präsentieren.

Da wir im Deutschunterricht gerade auf den Spuren von Goethe’s Faust wandeln und ich mir beide irgendwie modebewusst vorstelle, dachte ich, dass ein modischer Osterspaziergang genau das Richtige wäre. Mein erster frühlingshafter Post mit neuer Frisur sollte schon etwas Besonderes sein. Und Spaziergänge vor Ostern haben bei uns in der Familie ja Tradition.

Aber diesmal machte mir der Schnee ständig einen Strich durch meine Modepläne. Ich hatte schon befürchtet, dass ich im Haus spazieren gehen müsste.

Doch auch davon lasse ich mich natürlich nicht unterkriegen, ich nahm es als Herausforderung und machte es zu meiner Osterpaziergang-Challenge.

Im modischen Athleisure Look mit Color Blocking Strickpulli kein Problem, oder?
Warten auf den Frühling…

Alles eine Sache der Einstellung, oder auch der Kombination. Der neue Frühlingslook und mein neuer Longbob wollen ja auch ausgeführt werden. Manchmal braucht es nur ein paar Kleinigkeiten, um die Garderobe upzudaten. Zum angesagten Athleisure Look zum Beispiel braucht ihr auf jeden Fall eine coole Track Pant im angesagten Athleisure Look und kombiniert sie mit einem edlem Oberteil, oder sucht euch ein Paar verspielte Pumps. Auffallend farbige Accessoires wie Strümpfe oder eine tolle Tasche werten sowieso jedes Outfit auf und machen sofort gute Laune, selbst bei Wintertemperaturen im Frühling. Nicht nur beim Träger, sondern auch beim Betrachter.

Der Athleisure Look macht auch in diesem Frühling gute Laune.
Adidas Hose, rote Tommy Hilfiger Socken und Blümchen-Pumps…
...aber das kommt noch, ihr werdet schon sehen. ;)
Okay, der Osterhase lacht jetzt noch nicht über meine fröhliche Lagerfeld Tasche…

Probiert die Sache mit den farbigen Accessoires einfach mal aus, so schnell wart ihr noch nie frühlingschic. Vielleicht findet ihr ja auch in diesem Post ein paar Insprationen für euren neuen Frühlingslook. Das würde mich natürlich ganz besonders freuen.

So, und wo bleibt jetzt ein modischer Osterspaziergang im Frühlingslook?

Den haben wir kurzerhand in unser städtisches Gewächshaus verlegt und das war wirklich eine super Idee. Neben tollen Fotos hatten wir einen wunderschönen Nachmittag und haben endgültig den Winter aus unseren Köpfen verjagt. Kommt einfach mal mit!

 

 

Für meinen Osterspaziergang im Frühlingslook habe ich eine gestreifte Bluse und eine karierte Stoffhose gewählt. Beides Teile, die wohl jedes Modemädchen im Kleiderschrank haben sollte, denn sie lassen sich immer wieder neu kombinieren. Ich persönlich mag solche Basics mit Twist, da sie mir oft Zeit ersparen. Wenn ich zum Beispiel ganz schnell ein schickes Outfit brauche, greife ich gern zu meiner Streifenbluse, oder kombiniere einen edlen Strickpulli zu meiner grauen Karohose.

und passt ganz hervorragend zur schlichten Stoffhose.
Diese gestreifte Bluse mit Rüschenärmeln ist ein modischer Frühlingsbote…
Stiefel gehen also auch noch in diesem Frühling.
Mit den grauen Overknees sieht das Frühlingsoutfit nicht zu lieblich aus, ihr versteht was ich meine. 🙂
Genau richtig für einen modischen Osterspaziergang.
Ich mag solche unkomplizierten, aber schicken Outfits.

 

Mein erster Post mit Longbob ist auch für mich etwas ungewohnt

 

Mit Streifenbluse und neuer Frisur, einem Longbob mit Pony.
Neuer Frühlingslook durch und durch…
Allerdings passt zu manchen Outfits auch die lockige Variante.
Mir gefällt mein Longbob am besten, wenn ich ihn glatt föhne.
Klar, gibt es Momente, wo ich mir dann wieder längere Haare wünsche... Aber die hatte ich mit langen Haaren ja auch, nur dass es da der Wunsch nach kurzen Haaren war. ;)w
Inzwischen habe ich mich schon etwas an die neue Länge (oder besser Kürze) gewöhnt…

Der Frühling ist ja für viele Menschen die Zeit der Veränderungen, also genau richtig um neue Trends auszuprobieren und seine Garderobe aufzufrischen. Dazu ist es wichtig, dass wir erst einmal eine Bestandsaufnahme unseres Kleiderschrankes machen. Man muss nicht alles neu kaufen um im Trend zu liegen, meist reichen ein paar kleine Neuanschaffungen und ihr habt wieder Spaß am Kombinieren.

Achtet auch immer auf die Qualität der Materialien, hochwertige Teile werden euch länger begleiten und machen mehr Freude. Das ist nicht immer eine Preisfrage, bei Peek & Cloppenburg gibt es durchaus bezahlbare Mode mit langlebiger Qualität. Bei Basics entscheide ich mich da gern für natürliche Materialien wie zum Beispiel Baumwolle, die trägt sich toll und ist pflegeleicht.

Bei der Hose kommt noch ein bisschen Elasthan hinzu, so sitzt sie einfach besser.
Streifenbluse und Karohose sind aus Baumwolle gefertigt.
Und mein Frühlingslook passte perfekt
Ein wunderschöner Ort für einen modischen Osterspaziergang
Ich gehe dann einafch ins Gewächshaus
Das Wetter ist mir ab jetzt egal…
...jedenfalls auf eine nach ihm benannte Pflanze. Und daneben?
Und dann sind wir auch noch auf Goethe gestoßen…
Straußwachtel auf Osterspaziergang :)
Eine zuckersüße Straußwachtel, sieht ein bisschen aus wie ein Osterei auf Beinen…

Und wie es dann so ist, am Ende kam die Sonne raus und mein modischer Osterspaziergang ging draußen weiter…

Bei Kaffe und Kuchen im Freien.

Nein, das habe ich nicht geplant.
Schaut mal, mein Frühlingslook passt sogar zur Deko…
Man muss einfach auf alles vorbereitet sein in der Mode.
Die Overknees habe ich kurzerhand gegen Boots ausgetauscht, da es noch etwas schlammig war.
Und mit diesem Lächeln endet mein modischer Osterspaziergang. Ich hoffe, er hat euch gefallen.
Ein perfekter Frühlingstag…

Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg.

14 Responses to "Modischer Osterspaziergang im Frühlingslook mit Longbob"
  1. Ach ja, der liebe Faust. Den habe ich im Leistungskurs wirklich bis zum Erbrechen durchgekaut. Ein halbes Jahr lang… 😉
    Ein schöner neuer Haarschnitt! Ich fand meiner Schwester stand der Bob damals auch sehr gut. Ich selbst könnte mir aktuell gar nicht vorstellen meine Haare abzuschneiden. Obwohl ich die Länge bei vielen echt cool finde! Aber da meine Haare jetzt wirklich ziemlich lang und komplett gesund sind, täte es mir dann doch drum leid (das würde ja ewig dauern bis die wieder nachwachsen).

    Haha, ich mag es auch gar nicht, wenn jemand den schönen Schnee zerstört und drin herum läuft! Eigentlich fast ein wenig… verrückt!
    In der Stadt stelle ich mir den Winter auch nicht sooo toll vor. Ist ja oft grau und einfach nur matschig.

    • Um Faust kommt wohl niemand herum… 🙂
      Da ich ja irgendwie mein ganzes Leben (klingt wie eine alte Frau) lange Haare hatte, wollte ich mal was Neues ausprobieren. Ich habe lange mit mir gerungen, aber bin jetzt ganz stolz mal etwas gewagt zu haben. 😉 Da sie sich jetzt noch mehr locken, waren die Haare noch kürzer als gewollt, aber sie wachsen tatsächlich ultra schnell und ich habe im Moment wirklich Spaß an der Frisur.
      Genau, Schnee in der Stadt ist nicht wirklich so toll, aber bei dir sah das ja ganz anders aus.
      Wünsche dir noch einen schönen Tag!
      LG Charli 🙂

  2. Oh mein Goooooooooott, Charli! Die Haare sehen ja super aus, oh mein Gott! Ich liebe diese Haarlänge, wollte sie selbst schon haben. Aber meine Haare sind so dünn und mit der Länge sehe ich total blöd aus. Aber dir steht das richtig super! Daher freue ich mich gerade total, dass du die Länge gewählt hast, hihi. Du siehst, besonders mit dem Gewächshaus-Outfit, schon richtig erwachsen aus. Damit könntest du mich glatt bei der Arbeit ablösen. Deal? Das erste Outfit finde ich, wenn ich gaaaaaaanz ehrlich bin, total schrecklich, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Dafür bin ich ein umso größerer Fan deiner neuen Frisur. PS: Glatt geföhnt gefällt mir der Long Bob auch am Besten, aber ich finde mit Locken gibt er dir auch etwas persönliches und individuelles. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

    • Liebe Maj-Britt,

      Dankeschön, ja ich bin auch sehr zufrieden mit meiner Haarlänge. Allerdings mag ich sie jetzt auch lieber glatt geföhnt, da sie sich nun wieder sehr locken. Die langen Haare waren wohl zu schwer, da waren die Locken meist weg.
      Hi, hi, ich bin ja auch langsam erwachsen, zumindest kann ich mir das je nach Laune aussuchen. Outfit-technisch ist das ja cool, ich kann also zwischen seriös und jugendlich hin und her zwitschen. Du bist also kein Fan des Athleisure-Looks, ich finde diesen Trend ja so herrlich entspannt. Und ich liebe Strümpfe in feinen Schuhen, das habe ich wahrscheinlich von meiner Mami, sie findet Pumps & Co. sonst so madamig. Aber dafür habe ich tatsächlich schon oft verständnislose Blicke geerntet. 😉

      Freue mich, dass dir die Frisur gefällt. Wenn man sich die langen Haare abschneiden lässt, hört man ja auch so Sätze wie „OMG, deine schönen Haare…“ 😉
      Aber es gab auch bereits viel Zuspruch. Wie du schon sagtest, über Geschmack lässt es sich bekanntlich nicht streiten. 🙂

      Wünsche dir schonmal schöne Ostern, falls wir uns vorher nicht nochmal lesen. 😉
      LG Charli

  3. Hi liebe Charli, ich bin hin und weg! Dein neuer Longbob ist genial – Du siehst perfekt aus! Ich bin mir sicher, Du hast schon mindesten 9.000 Komplimente bekommen, das ist eine der besten Frisuren, die ich seit langer Zeit gesehen habe! Und Deine Outfits sind ebenfalls alle sehr cool. Ein wenig schmunzeln musste ich, dass Ihr zunächst Euren Osterspaziergang ins Gewächshaus verlegt habt, wobei ich das als Kulisse sehr grandios finde. Das gleiche gilt für Deine Outfits! In dem Zusammenhang freu ich mich, dass auch Du heute Trackpants präsentierst, und zwar mit einem megacoolen Look. Da bist Du in jeglicher Hinsicht perfekt für Ostern gerüstet. In diesem Sinnen: Frohe Ostern für Dich und Deine tolle Familie!
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • Liebe Rena,
      vielen, vielen Dank für dein tolles Kompliment. Darüber freue ich mich ganz besonders. 🙂 🙂 🙂
      Ja, einen Osterspaziergang im Gewächshaus hatten wir bisher auch noch nicht, aber es war wirklich toll. Und da es ein altes Gewächshaus ist, waren meine Eltern auch schon als Kind dort. So etwas finde ich ja immer spannend. 🙂
      Trackpants finde ich wirklich super und bei dir habe ich doch auch schon welche gesehen, oder?
      Ich hoffe, du und deine Familie hatten auch ein schönes Osterfest. Bei uns war es etwas kalt, aber ohne Regen, so konnte alles im Garten versteckt werden. 🙂
      Wünsche dir noch einen schönen Ostermontag!
      Liebe Grüße
      Charli

    • Dankeschön! Ja, lange Haare sind natürlich immer toll. Aber ich wollte einfach mal anders aussehen, doch ganz bestimmt lasse ich sie irgendwann auch wieder wachsen. 🙂
      LG Charli

    • Oh, Dankeschön!
      Haha, an Socken in Highheels scheiden sich ja die Geister… Aber ich liebe es auch ganz besonders und freue mich, dass es dir gefällt. Deine kreativen Outfits sind ja auch immer echte Hingucker. 🙂
      LG Charli

    • Oh, Dankeschön, liebe Isa.
      Es ist auch einer unserer Lieblingspullis, ich teile ihn mir nämlich mit Mami. 🙂
      Ich wünsche dir auch ein erholsames Wochenende.
      LG Charli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: