Montag ist Zeit für Outtakes

This post is also available in: enEnglish

Da ich kein festes Format für meinen Montagspost habe (außer, dass er am Montag erscheint natürlich!), nutze ich einfach mal die Zeit für Outtakes. Ehrlich gesagt sind Outtakes ein perfektes Mittel, wenn einem Blogger, in diesem Fall mir, absolut nichts einfällt. So ein paar komische Fotos hat man ja immer mal und viel Text will am Montag sowieso niemand lesen.

Also, Zeit für Outtakes, meine Lieben! Und ein paar Erkenntnisse zu meiner Woche gibt es on top!

Eigentlich ist es schade, dass wir missglückte Fotos immer gleich löschen. Sie zeigen uns doch oft die Wirklichkeit. Nein, ich meine nicht, dass wir in Wirklichkeit alle komisch aussehen. Sondern diese Momentaufnahmen haben oft mehr Seele als die ewig perfekten Inszenierungen. Versteht ihr was ich meine? Und ein bisschen mehr Humor könnte uns manchmal auch nicht schaden.

Also, los gehts! Heute komme ich euch mal komisch vor. Und die, die mich ohnehin schon merkwürdig finden, bekommen jetzt neues Läster-Material. 😉

Ich habe jetzt keine Zeit für Outtakes, ich muss erst meine Haarklemme finden...;)
Wartet mal, ich muss mir nur noch schnell die Haare machen! 🙂
:) :) :)
Das übe ich nochmal! Aber Haare und Arme sind schon mal schön synchron. 😉

Wir wollen immer alle perfekt sein und niemand kann mehr über sich selbst lachen. Währenddessen wir natürlich gern und oft über andere lachen. Darin sind wir richtig gut geworden, das hat allerdings rein gar nichts mit Humor zu tun.

Dabei wäre es doch richtig cool, wenn man eine Fotobox mit den komischsten Bildern füllt und sie bei Lachbedarf einfach öffnet.

Das Problem wird nur, dass man sie unter Verschluss halten muss, sonst werden die Outtakes eventuell Leuten gezeigt, die sie niemals sehen sollten. Oder noch nicht sehen sollten. Dem neuen Freund zeigt man sie wohl erst, wenn er euch bereits ohne „Instagramfilter“ zu Gesicht bekommen habt, oder? 😉

Am besten sind solche Aufnahmen natürlich mit Freunden darauf – aber da dies hier mein Blog ist, müßt ihr euch einfach mit mir als Motiv begnügen.

Manchmal sind Bilder eher bei näherer Betrachtung komisch, zum Beispiel, wenn man auf einer Treppe so still steht, als wäre es eine Rolltreppe im Kaufhaus. 😉

Ich habe eine Weile gebraucht um es heraus zu finden. ;)
Nein, es ist keine Rolltreppe! 🙂

Oder, es sieht aus, als wäre man hingefallen…

stattdessen wirkt es, als wäre ich hingeplumpst. ;)
Hier wollte ich eigentlich auf Victor Hugos „Les Miserable“ verweisen…

Vielleicht ist es auch für euch mal Zeit für Outtakes, schaut doch mal eure Fotos durch und eventuell findet ihr ein paar unterhaltsame Exemplare. Es ist manchmal sehr befreiend über sich selbst zu lachen. Auf jeden Fall ist es weniger anstrengend als immer mit einem Filter herumzulaufen und Angst zu haben, dass man nicht perfekt genug ist.

Nein, und es sollten keine Outtakes der besten Freundin sein, das ist nicht Sinn dieser Übung, Leute!

An dieser Stelle kommt gleich mal eine Erkenntnis meiner Woche: Menschen, die euch ständig erzählen was andere so alles Negatives über euch berichten, sind keine Freunde. Es sind nur Tratschtanten, die nichts interessantes zu erzählen haben. Und beim nächsten Mal werden sie dann über euch tratschen. Diese Zeitgenossen sind eher bedauernswert als böse, denn sie können einfach nicht anders. 😉

 

Ich denke, jetzt habe ich genug Montagsworte gefunden. Wir wollen uns ja nicht gleich zum Wochenbeginn verausgaben, oder? Ich suche jetzt noch ein paar lustige Fotos und dann seid ihr mal dran. Vielleicht ist es auch mal bei Instagram Zeit für Outtakes, oder ist das nur etwas für Berühmtheiten. Nö, bei Instagram kann sich doch jeder als berühmt bezeichnen, oder noch besser als „Person des öffentlichen Lebens“. Das ist zur Zeit wohl ziemlich schick und da es nur ein paar Einstellungen im Profil sind, gibt es inzwischen ein paar Personen des öffentlichen Lebens mehr. Was es damit aber tatsächlich auf sich hat, wissen wohl die Wenigsten. Aber es klingt ja so schön wichtig, oder? 😉

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

4 Responses to "Montag ist Zeit für Outtakes"
  1. Liebe Charli,
    ach, Du bist einfach wunderbar und es spricht einmal mehr für Dich, dass Du Dich selber nicht zu ernst nimmst! Ganz sicher hat jeder von sich solche Fotos und ich muss dennoch sagen, Du siehst auch auf diesen Fotos einfach nur zum Liebhaben aus. Danke, damit hast Du einen perfekten Einstig für meinen Abend geschaffen.
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • Ach, liebe Rena,
      und dein Kommentar ist die perfekte Abwechslung zu meinem Deutschvortrag an dem ich gerade arbeite. 🙂
      Ich freue mich, dass meine Fotos so gut bei dir ankommen und die Formulierung „zum Liebhaben“ lässt mich gerade strahlen. 🙂
      Vielen Dank und ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
      LG Charli, die jetzt noch ein bisschen Deutsch-Hausaufgaben machen muss 🙂

  2. Huhu! Und heute ist ja schon wieder MOntag :)) Danke für diesen Beitrag, hat mich gerade wirklich zum Lächeln gebracht und das schafft momentan leider nicht so viel :/-….also mach weiter so! 🙂 Hab noch einen schönen Montag und ganz viele Grüße aus’m defereggental hotel 🙂 Das Lenchen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: