Bühne frei für (m)ein Relief!

Tanzen... nicht nur Sport, sondern auch schöne Deko!
Tanzen… nicht nur Sport, sondern auch schöne Deko!

Einige meiner Leser wissen sicher, dass ich in meiner Freizeit tanze. Ganz, ganz früher habe ich ja hier und hier schon einmal darüber berichtet und bei Instagram gibt es auch ein paar Bilder dazu. Ich kann nicht besonders schnell laufen (Ehrlich? Ich bin langsamer als ´ne Schnecke.) Naja, und springen kann ich auch nicht, und beim Zwei-Felder-Ball halte ich mich nur so lange im Spielfeld weil ich tierisch Angst habe den Ball abzubekommen. Todesangst sozusagen!  Aber Tanzen ist genau mein Ding. Seit ich vier Jahre alt bin tanze ich bei uns im STEPS Dancecenter. Erst war dies nur so niedliches Herumtanzen nach Musik in möglichst rosa Tüllröckchen. Entzückend. Es gibt ein paar Videos von meinen Freundinnen und mir, die sind wirklich total süss und wir lachen uns immer schlapp, wenn wir sie uns ansehen.

Inzwischen gehe ich dreimal in der Woche zum Tanzen. Ich mache Theatertanz, klassisches Ballett und ich steppe. Bis vor einem Monat hatte ich auch noch Spitzentanz, aber das schaffen wir zeitlich nicht mehr. Zwischendurch muss ich ja auch mal ein bisschen für die Schule lernen und „ein bis zwei“ Hausaufgaben machen. Geht euch sicher auch so.

Ja, und einmal im Jahr gibt es bei unserer Tanzschule immer einen Mega-Event namens „Klappe“. Da tanzen die ganzen Schüler an einem Wochenende auf einer richtigen Bühne an unserem Opernhaus. Vier Vorstellungen gibt es und die sind immer ratz fatz ausverkauft. Es tanzen nicht nur Kinder und Jugendliche da, sondern es gibt auch Tanzgruppen mit Erwachsenen. Die treten dann auch auf. Naja, jedenfalls ist das immer eine ganz grosse Sache für uns. Im Vorfeld wird mächtig viel geprobt und Kostüme werden probiert. Es ist immer spannend, wenn wir erfahren, welche Geschichte sich unsere Tanzlehrerin wieder ausgedacht hat und was für Kostüme wir anziehen werden.

Bei mir schaut natürlich auch immer die ganze Familie zu und in diesem Jahr wird auch meine Tante extra anreisen und zusehen. Muss ich mich wohl mal anstrengen, ha, ha… Habt ihr auch sportliche Hobbys, spielt Theater oder so etwas? Schreibt mir doch mal, was ihr so in eurer Freizeit macht, damit wir uns hier besser kennenlernen.

Ich beim Theatertanz
Ich beim Theatertanz
Erkennt ihr mich?
Erkennt ihr mich?
Hier haben wir zu "Candyman" von Christina Aguilera getanzt
Hier haben wir zu „Candyman“ von Christina Aguilera getanzt
Steppen zu "Run Boy Run" von Woodkid - war mega cool!
Steppen zu „Run Boy Run“ von Woodkid – war mega cool!
Theatertanz (ich bin links neben der Königin)
Ballett (ich bin links neben der Königin)
Nochmal Theatertanz
Nochmal Ballett
Wir haben auch immer tolle Bühneneffekte. Ich bin rechts im Bild.
Wir haben auch immer tolle Bühneneffekte. Ich bin übrigens rechts im Bild.

Das Ballerina Relief ist übrigens eine Arbeit aus unserem Kunstunterricht. Wir sollten unser sportliches Hobby darstellen. Hat Spass gemacht, auch wenn meine Kunstlehrerin von meinem Relief nicht so angetan war. Sie mochte meinen Vintage-Effekt nicht, aber ich fand dieses „abgewetzte“ gerade passend, denn der Holzboden bei uns im Opernhaus sieht eben genauso aus.

Mein Relief aus dem Kunstunterricht: Die  Ballerina
Mein Relief aus dem Kunstunterricht: Die Ballerina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: