Beiträge Currently viewing the tag: "buchtip"
Wenn diese Gemälde sprechen könnten... Ich würde ihnen zuhören.

Diese Rezension sollte eigentlich schon lange online gestellt werden. Aber als sich herausstellte, dass Papi im November in Dresden sein wird und es dort zwei Gemälde von Jean-Antoine Watteau gibt, hatte ich einen Plan. Oh, jetzt wird es spannend… Ja, genau und das passt auch zum Roman von Hannah Rothschild, denn der ist…(Read More)

Wenn ich groß bin, lese ich auch mal John Irving. Das habe ich mir felsenfest vorgenommen, denn von keinem Autor stehen bei uns zu Hause mehr Bücher herum, als von diesem amerikanischen Erfolgsautoren. Es ist der Lieblingsautor meiner Frau Mama und sie gerät regelrecht ins Schwärmen, wenn man über John Irving spricht…(Read More)

Das Buch hat mich tief bewegt und ich sehe manche Dinge dadurch anders. Gerade in der Pubertät brauchen wir manchmal etwas Hilfe. Bücher, wie "Tote Mädchen lügen nicht" sind sehr willkommen.

Heute ist meine Mami mal wieder Gastbloggerin. Sie war von Jay Ashers Buch „Tote Mädchen lügen nicht“ so beeindruckt, dass sie unbedingt die erste Bewertung dazu schreiben wollte. Sie denkt, dass dieses Buch, obwohl es ja bereits als Bestseller in über 30 Ländern veröffentlicht wurde, noch mehr gelesen werden sollte. Also…(Read More)

Worum geht es? In dem Buch musst du das Königreich retten. Du musst nach dem Lesen eines Kapitels immer deine Entscheidung treffen, auf welcher Seite du weiterlesen darfst. Je nachdem wie du dich entscheidest, nimmst du also immer einen anderen Weg durch das Buch. Aber Vorsicht! Es gibt auch falsche Wege. Rette mit den…(Read More)

Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: