Ich bin dann mal weg

Ich komme gerade von einer sehr coolen Übernachtungs-Party und wollte mich nur noch kurz von euch verabschieden, denn in den nächsten Tagen wird es hier etwas still werden. Ich und mein Blog machen Ferien. Na, gut Ferien klingt irgendwie nach Erholung und wir fliegen in eine der aufregendsten Metropolen und meine absolute Lieblingsstadt. LONDON! Wisst ihr ja schon? Langweile ich Euch eigentlich mit meinem Geschwärme von London? Egal, ich kann nicht anders.

In der aktuellen GEO SPECIAL haben wir noch einige coole Tips für London gefunden und ich werde euch berichten, ob sie wirklich sehenswert waren. Auf jeden Fall steht diesmal auch Shoreditch auf unserem Plan, schon wegen der zahlreichen Streetart-Kunst und witzigen Cafes wie z.B. dem „Cereal Killer Cafe“ auf der Brick Lane mit seinen 120 Müsli-Sorten. Ich bin sehr gespannt. Wir fliegen am Samstag sehr früh los und werden dann schon in London frühstücken. Das ist immer ein ganz besonderes Erlebnis, denn es gibt dort so wahnsinnig schöne kleine Frühstückscafes.

So, nun werde ich weiter packen gehen, damit sie mich nicht wegen schlechter Kleidung aus der Stadt jagen. Aber das ist ja auch so ein Highlight in London: Diese vielen auffallend angezogenen Menschen und keinen stört es. Ganz im Gegenteil, London ist stolz auf das Selbstbewusstsein seiner Bewohner. Ganz anders, als bei uns, wo die Leute jeden schief ansehen, wenn er sich von der grauen Masse abhebt. Dabei macht es doch das Leben und die Städte viel bunter und fröhlicher, oder? Ich schaue mir gern Menschen an, die sich irgendwie verrückt anziehen. Auch wenn ich mir nicht alles trauen würde, mag ich ausgefallene Mode sehr gern.

Da es hier in den letzten Tagen einige übereifrige Kommentatoren gab, die offensichtlich ihre Yogaübungen nicht richtig gemacht haben und vermutlich deshalb etwas unentspannt waren, hat mein Papi alle Kommentare erstmal in die Warteschleife geschickt, damit wir sie dann in Ruhe durchsehen können. Wundert euch also nicht, wenn auch die angemeldeten Leserkommentare nicht mehr automatisch angezeigt werden. Ich werde alles beantworten, wenn ich wieder zurück bin und freue mich natürlich auf euch. Jetzt wünsche ich euch wunderschöne Ferien und gute Erholung. Bis bald! Eure Charli

Die Koffer sind noch leer... ich muss noch packen!
Die Koffer sind noch leer… ich muss noch packen!

 

2 Responses to "Ich bin dann mal weg"
  1. Hi.
    jadu hast recht.ich hatte viel zu tun und war sehr gestreut.hätte nicht ubereifrig diese kommentare schicken sollen.tut mir leid und viel Spaß noch in den Ferien.
    LG lola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: