Ich fahre zum Lollapalooza Festival nach Berlin

In diesem Sommer werde ich mein erstes größeres Festival besuchen und zwar das Lollapalooza in Berlin. Ich freue mich tierisch darauf und bin meinen Eltern unendlich dankbar, dass Sie mir dies ermöglichen. Als Fünfzehnjährige kann ich ja noch nicht allein auf ein Festival, also brauche ich erwachsene Begleitung. Meine Eltern sind ja schon ein bisschen aus dem Festivalalter raus, aber sie haben beschlossen, wenn es Typen auf der Bühne gibt, die älter sind als sie selbst, können sie auch zum Lollapalooza Festival gehen. Und schließlich müssen sie ihrer Tochter ja die coolen Dinge zeigen, damit aus ihr nicht so ein langweiliger Erwachsener wird, wie sie vielleicht befürchten. Sie finden ja unsere Generation ein bisschen langweilig, habe ich hier ja schon mal erwähnt… Naja, ich denke, sie finden es eben auch cool und ich bin jetzt ihr Alibi, um auf ein Festival zu gehen. 😉

Familienausflug zum Lollapalooza Festival nach Berlin

Es ist schon cool, wenn man musikbegeisterte Eltern im Haus hat. Ich meine hier natürlich Musikbegeisterung außerhalb von Helene Fischer & Co. Ist klar, oder? Und da wir es auch nicht übertreiben wollen, haben wir uns für ein Tagesticket am Sonntag entschieden, denn da spielen auch die Foo Fighters, London Grammar, Alice Merton und AnnenMayKantereit.

Ich kenne natürlich nicht alle Interpreten, aber sie klangen alle ganz interessant und es ist auf einem Festival vielleicht auch nicht entscheidend, nur die Lieblingsband zu hören. Manchmal machen dann eventuell gerade die Bands die beste Stimmung, die man gar nicht kannte. Und bleiben so ewig in Erinnerung. Mal sehen, mit welchen Neuentdeckungen ich wieder komme. 😉

Beim Lollapalooza wird es wohl etwas voller sein. ;)
Diese Bilder stammen noch vom Insel Festival hier bei uns in der Stadt.

Ihr erinnert euch vielleicht noch an meinen Post vom Insel Festival in meiner Heimatstadt, das hat uns eigentlich auf die Idee gebracht. Ich werde also mein erstes großes Festival mit meinen Eltern erleben, als Familienausflug quasi. Ist doch lustig und passt auch zum Lollapalooza Festival in Berlin.Dort gibt es nämlich auch eine Area für die Kleinen, ein Kidzapalooza. Dafür bin ich zwar schon zu alt, aber ich finde es sehr sympathisch. Ganz familienfreundlich und irgendwie typisch Berlin, oder?

Überhaupt erscheint mir das Lollapalooza sehr nach meinem Geschmack mit seinem Motto „Love & Peace 2.0“ und der Erlebniswelt „Der Grüne Kiez“. Ach, ich bin so gespannt! Aber jetzt kommt erstmal Urlaub und ganz viel Faulenzen, denn seit gestern sind Sommerferien. Ich bin jetzt ganz offiziell eine Schülerin der 10. Klasse. Meine Güte! 🙂

Auf jeden Fall werde ich berichten, ob es so cool war, wie ich dachte.
Ein paar Bilder werde ich vom Lollapalooza in Berlin hoffentlich auch mitbringen.
Das Lollapalooza wird sozusagen mein Sommerabschlussfest. ;)
Die Vorfreude ist natürlich auch schön.

Mein Outfit für das Lollapalooza werde ich euch natürlich auch wieder präsentieren, aber darüber mache ich mir dann kurz vorher Gedanken. Auf einem Festival sollte man ja auf alles vorbereitet sein.

Regen, Sonne, Matsch…, ganz egal! Gekniffen wird nicht!

 

4 Responses to "Ich fahre zum Lollapalooza Festival nach Berlin"
  1. Charli; Du bist nun offiziell in der 10ten Klasse und ich bin nun offiziell neidisch. So viele meiner Mitmenschen -in meinem Alter- besuchen auf einmal Festivals und erzählen von ihren schönen Erlebnissen. Und ich? Ich laufe grün vor Neid an.
    Und dann noch in Berlin?… Könnt ihr mich nicht irgendwie mit schmuggeln? 😉
    London Grammar find ich persönlich auch ganz toll. Foo Fighters hat mir bis vor ein paar Minuten noch nichts gesagt. Aber wofür gibt es Spotify? 😉 Maaan. Das Leben ist unfair. Aber zum Glück wird es ja einen Bericht hier auf deinem Blog geben, wie das Festival war. Vielleicht wäre es ja mal eine nette Idee, einen Blogbeitrag so zu schreiben, dass der Leser richtig das Gefühl bekommt selbst dabei zu sein? 😀 So eine Art detailreiche Kurzgeschichte.
    Und auf dein Outfit bin ich schon sehr gespannt. Ich lass mich überraschen. Wird es wieder etwas mit Glitzer sein??

    Grüüüße,
    Camilla

    • Hm, vielleicht bekomme ich dich irgendwie in meine Tasche gestopft, dann müssen wir nur noch durch die Taschenkontrolle kommen… Genialer Plan, oder? 😉
      Die Foo Fighters sind auch für meine Eltern irgendwie der Hauptgrund gewesen, zum Lollapalooza zu fahren. Na, und ich freue mich natürlich auch auf ihren Auftritt, muhaha.
      Natürlich kommt hier dann ein ganz ausführlicher Bericht über das Festival und mein Outfit. Ich nehme euch einfach per Blogpost mit! Mal sehen, ob meine schriftstellerischen Fähigkeiten ausreichen… 😉
      Liebe Grüße,
      Charli

    • Liebe Rena,
      ach du würdest das bestimmt auch machen, oder? Nein, gekniffen wird auf keinen Fall! Meine Mami macht sich jetzt schon Gedanken über die richtige Regenkleidung, ha, ha…
      Liebe Grüße
      Charli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: