...selbst beim Schnecken füttern. ;)

Im Urlaub ist alles großartiger

Geht es euch auch so, dass ihr im Urlaub alles viel großartiger findet. Egal was. Selbst die Klamotten beim Strandverkäufer können mehr begeistern, oder die Armbänder, die Sonnenuntergänge, das Essen, einfach alles. Selbst meine lieben Eltern begeistern mich an manchen Tagen im Urlaub mehr als sonst und an anderen Tagen wiederum nerven sie eben auch mehr als sonst. 😉 Ihr versteht, was ich meine.

Im Urlaub empfinden wir alles intensiver

 Selbst die Weinbergschnecken kommen mir hier im Urlaub in Frankreich irgendwie riesig vor. ;)
Selbst die Weinbergschnecken kommen mir hier im Urlaub in Frankreich irgendwie riesig vor. 😉
Und schaut mal, die Erdbeere in meiner Hand ist doch auch viel großartiger, oder?
Und schaut mal, die Erdbeere in meiner Hand ist doch auch viel großartiger, oder?

Jedes kleine Detail in unserer Urlaubsumgebung nehmen wir wahr. Und das liegt sicher nicht (nur) am allgegenwärtigem Pokemon Go. Ich denke, es liegt auch daran, dass wir uns auf Dinge einlassen, die wir sonst gar nicht wahrnehmen. Wir haben Zeit, freuen uns über das Meer, oder die Berge und lassen uns treiben.

Bücher, die ich im Urlaub lese, bleiben oft auch mehr in Erinnerung, als andere. Kennt ihr das auch? Mit Musik ist es ähnlich. Selbst die Hits im französischen Radio, die mir sonst wirklich gar nicht gefallen würden, finde ich hier im Urlaub toll.

Der kritische Blick in den Spiegel, auch der ist im Urlaub anders, oder?
Der kritische Blick in den Spiegel, auch der ist im Urlaub anders, oder?
Manchmal fehlt uns vielleicht nur etwas Abstand zu all den Verpflichtungen, auch wenn es nur für kurze Zeit ist.
Manchmal fehlt uns vielleicht nur etwas Abstand zu all den Verpflichtungen, auch wenn es nur für kurze Zeit ist.

Warum geht das nicht auch zu Hause in unserem Alltag? Da sind wir ja mit allen Dingen immer viel kritischer, obwohl das Leben im Urlaub doch viel mehr Spaß bringt. Natürlich liegt es wohl auch daran, dass wir dann wieder arbeiten oder lernen müssen, aber wir könnten doch diese Großartigkeit mit in unsere Freizeit nehmen. So als Kurzurlaub. Urlaub forever!

Ob es möglich ist, sich diese andere Sichtweise zu erhalten?

Ich denke schon, wenn man will und sich immer wieder selbst erinnert. Klar wohnen wir nicht alle am Meer, aber irgendwelche schönen Fleckchen oder Momente gibt es überall, man muss nur das Großartige an ihnen sehen. Das ist ein bisschen, wie mit dem Glück, denke ich. Manche Menschen erkennen es nicht einmal, wenn es vor ihnen steht und andere wirken irgendwie immer glücklich, egal was passiert.

Wir sollten die Momente festhalten, in denen alles großartiger ist. Und langsamer.... Wie eine riesengroße Weinbergschnecke. ;)
Wir sollten die Momente festhalten, in denen alles großartiger ist. Und langsamer…. Wie eine riesengroße Weinbergschnecke. 😉
Füttern wir einfach unsere Fantasie und genießen die kleinen Augenblicke. Das ist doch, was uns Teens oft von den (immer gestressten) Erwachsenen unterscheidet.
Füttern wir einfach unsere Fantasie und genießen die kleinen Augenblicke. Das ist doch, was uns Teens oft von den (immer gestressten) Erwachsenen unterscheidet.

Ich werde versuchen, dieses großartige Gefühl in meinen Alltag mitzunehmen. Demnächst finde ich also alles großartig! Genau wie die Gestaltung der Kreisverkehrsinseln in Frankreich, die mich zu diesem Post inspiriert haben. Die sind nämlich wirklich großartig. Jeder hat seinen eigenen Look, der immer etwas mit der Umgebung oder einer Tradition zu tun hat.

Finde ich großartig!

Wenn man eine Riesenschnecke sieht, dann muß man anhalten, oder?
Wenn man eine Riesenschnecke sieht, dann muss man anhalten, oder?
Einfach so ist man plötzlich im Weinbergschnecken-Wunderland. Merci Frankreich!
Einfach so ist man plötzlich im Weinbergschnecken-Wunderland. Merci Frankreich!
Na, du? Was findest du denn großartig?
Na, du? Was findest du denn großartig?

So, und jetzt seid ihr dran. Was findet ihr denn alles großartig? Ich bin gespannt!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: