Mein neuer modischer Begleiter: „Little Black Book“ von Sofie Valkiers 

„Little Black Book“ – von Sofie Valkiers: Ein ganz besonders stylischer Ratgeber

Mein Interesse für Bücher hat sich in den letzten Jahren etwas verändert.  Nein, es ist nicht weniger geworden. Ganz im Gegenteil, es landen inzwischen viel mehr Bücher auf meiner Wunschliste. Und manche Bücher davon, sind wirklich etwas ganz Besonderes und ich weiss jetzt schon, dass ich in den nächsten Jahren sehr oft darin blättern werde.

Na, neugierig geworden? Wird es vielleicht ein neues Kochbuch, oder ein Ernährungsberater sein? Darin blättert man ja sicher sehr häufig, oder? Unsere Ernährung ist schliesslich sehr wichtig. Und das auch noch in den nächsten Jahren.

Ja, das stimmt und auch Sofie Valkiers hatte ursprünglich vor, sich in ihrem Leben mit der Nahrungsaufnahme zu beschäftigen. Sie träumte nämlich davon ein Restaurant zu eröffnen. Und ich denke, auch das wäre ein Buch wert gewesen und wir würden darin leckere und vor allem hübsche Rezepte finden.

Aber manchmal kommt es eben doch anders. Denn die Belgierin entdeckte nach einem Parisaufenthalt, dass ihre Liebe zur Mode noch grösser ist und gründete den Mode-Blog fashionata.com . Dieser wurde schnell so erfolgreich, dass Sofie Valkiers ihre ursprünglichen Pläne über Bord warf und sich voll und ganz der Mode verschrieben hat.

Ja, und nun gibt es das erste Buch von Sofie Valkiers, in dem sie ihre vielen Erfahrungen und Ratschläge für uns aufgeschrieben und in ein kleines stylisches Buch mit dem Namen „Little Black Book“ verpackt hat.

Mein neuer modischer Begleiter: „Little Black Book“ von Sofie Valkiers 
Mein neuer modischer Begleiter: „Little Black Book“ von Sofie Valkiers

„Little Black Book“ ist sozusagen ein Rezeptbuch für Mode und elegantes Auftreten.

So etwas brauche ich doch auf dem Weg zum Erwachsenwerden unbedingt. Und vor der Jugendweihe sowieso.
Sicher kann man auch seine eigenen kleinen Modeerkundungen anstellen und genau das rät Frau Fashionata auch, aber ein paar Profitipps können nicht schaden.

Gerade bei wichtigen Events möchte man nicht seine ersten Modesünden begehen. Stellt euch vor, wenn ich bei meiner Jugendweihe dann auch noch fotografisch festgehalten werde, wie ich da oben auf der Bühne in einem unvorteilhaftem Modefummel stehe. Das würde meine ganze Familie, später dann meine Kinder und Enkelkinder sehen. Wahrscheinlich würden sie sich bei jeder Familienfeier daran erinnern… Oh, nein! Das wäre furchtbar. Aber ich habe ja jetzt Sofie Valkiers „Little Black Book“ und da kann nichts mehr passieren.

Inspiration und Ratgeber in Einem: Danke Sofie Valkiers
Inspiration und Ratgeber in Einem: Danke Sofie Valkiers
Mit dem „Little Black Book“ kann jetzt (modetechnisch) nichts mehr schief gehen!
Mit dem „Little Black Book“ kann jetzt (modetechnisch) nichts mehr schief gehen!

Mich spricht nicht nur der Modestil von Sofie Valkiers an, sondern ich mag auch ihre humorvolle Herangehensweise. Sie nimmt die Mode schon wichtig, lässt sich aber nicht auf jeden Trend ein. Im Gegenteil, sie rät uns, immer auf unser Gefühl zu hören und nicht auf die letzte Meldung vom Modezirkus.

Im „Little Black Book“ finden wir nicht nur Hinweise auf einen eleganten Kleidungsstil, sondern auch zahlreiche Beauty – Tipps für schöne Haut, Haare und den richtigen Auftritt.

Die vielen Fotos aus dem Modealltag von Sofie Valkiers sind genauso interessant, wie ihre kleinen sympathischen Anekdoten.

Auch Sofie Valkiers Beautytipps sind Klasse!
Auch Sofie Valkiers Beautytipps sind Klasse!

Es gibt Tipps für sinnvolles Shoppen, professionelles Fotografieren und Blogempfehlungen. Sofie Valkiers leitet uns an, wie wir einen eigenen Look erschaffen, der wirklich zu uns passt. Sie nennt zwar zahlreiche Stilvorbilder, aber betont immer wieder, dass es nicht darauf ankommt, jemanden zu kopieren.

Tolle Fotos und Storys im „Little Black Book“ von Sofie Valkiers
Tolle Fotos und Storys im „Little Black Book“ von Sofie Valkiers
Tipps für Modefotos sind auch dabei
Tipps für Modefotos sind auch dabei
Mir gefällt der Stil von „Fashionata“ Sofie Valkiers sehr gut.
Mir gefällt der Stil von „Fashionata“ Sofie Valkiers sehr gut.

Jeder sollte seinen eigenen Stil finden und Sofies Valkiers „Little Black Book“ hilft dabei.

Es macht wirklich Lust auf Mode, dieses kleine schwarze Buch. Ihre Ratschläge für einen gut sortierten Kleiderschrank und die richtigen Looks für jede Gelegenheit sind allesamt gut umsetzbar.

Ich hatte direkt Lust meinen Kleiderschrank neu zu sortieren. Wurde allerdings von meiner Frau Mama daran gehindert, weil sie befürchtete, dass Sofie Valkiers sicher nicht kommen wird, um meinen ausgeräumten Kleiderschrank wieder einzuräumen.

Naja, alles kann so ein „Little Black Book“ natürlich auch nicht. Aber die richtige Anleitung habe ich jetzt schon einmal.

Angeregt durch das „Little Black Book“ habe ich mal Mamas Dolce Gabbana Strickkleid ausprobiert. Mit Turnschuhen ist es absolut cool und passt auch zum stylischem Cover.
Angeregt durch das „Little Black Book“ habe ich mal Mamas Dolce Gabbana Strickkleid ausprobiert. Mit Turnschuhen ist es absolut cool und passt auch zum stylischem Cover.
Frau (na gut Mädchen) muss sich nur zu helfen wissen!
Frau (na gut Mädchen) muss sich nur zu helfen wissen!

Auf jeden Fall bin ich sehr glücklich über dieses wunderbare Buch aus dem Prestel Verlag und es wird immer gut sichtbar und griffbereit bei mir liegen, denn schon allein das Cover macht Lust auf ein schickes und gepflegtes Aussehen. Und an manchen Tagen brauchen wir doch genau diese Motivation, oder?

Ja, und manchmal nehme ich es halt einfach mit…
Ja, und manchmal nehme ich es halt einfach mit…
…und wohin es hier so stylisch ging, verrate ich euch morgen.
…und wohin es hier so stylisch ging, verrate ich euch morgen.

Ich habe jetzt sozusagen eine „Stylingfreundin“ in Buchform, bei der ich mir in Zukunft vor jedem Shoppingausflug ein paar Tipps holen kann. Denn ihr wisst ja, modische Fehlkäufe kosten Geld und unserer Umwelt tut ein bewussteres Einkaufen auch gut. Müll gibt es auch so schon genug, den brauchen wir nicht noch in unserem Kleiderschrank.

Wer es jetzt gar nicht abwarten kann und sich das „Little Black Book“ von Sofie Valkiers sofort zulegen möchte, kann dies hier gleich bei Amazon tun. Es ist sicher auch ein ganz besonders tolles Ostergeschenk für eure Freundin, oder für die Mami. Dann habt ihr auch gleich etwas davon:

 

2 Responses to "„Little Black Book“ – von Sofie Valkiers: Ein ganz besonders stylischer Ratgeber"
  1. Hallo Charli!
    Ein sehr schöner Beitrag und anscheinend auch ein wirklich tolles Buch. Es steht auch bei mir auf der Wunschliste und du hast mich jetzt auf jeden Fall davon überzeugt, dass ich es mir ganz bald zulegen muss.
    Ich habe eine Modeschule besucht, war also schon immer modebegeistert und findes es total interessant, wie andere sich mit dem Thema auseinandersetzten, was für Vorbilder sie haben, etc. Das Cover des Buches sieht schon mal sehr ansprechend aus und was auf deinen Fotos zu erkennen ist, wirkt auch vielversprechend. Bin schon gespannt und freue mich darauf, es hoffentlich auch ganz bald zu lesen 🙂
    Liebe Grüße
    Jen

    • Hallo Jen!
      Oh, eine Modeschule! Das ist ja spannend. 😀
      Das Buch ist wirklich ganz toll. Ich finde, Prestel macht immer tolle Bücher. 🙂
      LG, Charli
      P.S. Vielleicht kannst du ja dem Osterhasen einen Tipp geben. Der besucht uns doch bald wieder, oder? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: