Skandinavische Weihnachten, das ist natürlich auch für unseren Norwegischen Waldkater mega interessant

Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien

Eigentlich ist es noch etwas früh, aber das Buch „Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien“ ist einfach so schön – da konnte ich nicht länger bis Weihnachten warten mit der Buchvorstellung. Ausserdem können wir gar nicht früh genug anfangen mit den Vorbereitungen für die Weihnachtszeit. Das steigert doch unsere Vorfreude, oder?

Der Kösel Verlag war mir bisher gar nicht bekannt und ich bin nur durch dieses wunderbare Weihnachtsbüchlein auf ihn aufmerksam geworden. Er gehört zu den ältesten Verlagen im deutschsprachigen Raum und wurde 1593 gegründet. Inzwischen gehört der Kösel Verlag zu Random House und befasst sich mit Themen wie Psychologie, Modernes Leben, Religion und das Leben mit Kindern. Oh, wie schön!

Das Buch „Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien“ wird wohl alle Skandinavien-Fans begeistern.

Perfekte Vorweihnachtslektüre: Luzias Lichterkranz - 24 Adventsbräuche aus Skandinavien von Sibylle Hardware und Stephan Sigg
Perfekte Vorweihnachtslektüre: Luzias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien von Sibylle Hardegger  und Stephan Sigg
Skandinavische Weihnachten, das ist natürlich auch für unseren Norwegischen Waldkater mega interessant
Skandinavische Weihnachten, das ist natürlich auch für unseren Norwegischen Waldkater mega interessant

Schon das Cover hat es mir angetan, es zeigt ein typisch schwedisches Häuschen aus rotem Holz inmitten einer wunderschönen Schneelandschaft. Und trotz der einsamen Landschaft, will man sofort dorthin und es sich in diesem Haus gemütlich machen. Man hört förmlich das Feuer im Holzofen und riecht die Weihnachtsplätzchen… Ja, schon gut. Jetzt geht die Phantasie mit mir durch, aber im Gegensatz zur deutschen Band Revolverheld, die den Sommer in Schweden besingen, stehe ich eben auf Winter in Schweden.

Und „Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien“ von Sibylle Hardegger und Stephan Sigg lässt mich in Erinnerungen schwelgen. Wir haben vor zwei Jahren einige Tage im Winter in Stockholm verbracht und es war zauberhaft:

Ein riesiger Weihnachtsbaum begrüsste uns in Stockholm
Ein riesiger Weihnachtsbaum begrüsste uns in Stockholm
Dala Pferde im Skansen 
Dala Pferde im Skansen Park, einem großen Freilichtmuseum in Stockholm
Der Skansen ist eine wunderschöne Anlage, voll mit schwedischer Tradition und zu Weihnachten natürlich wunderschön geschmückt
Der Skansen ist eine wunderschöne Anlage, voll mit schwedischer Tradition und zu Weihnachten natürlich wunderschön geschmückt
Vom dem frisch gebackenem Knäckebrot schwärmen wir heute noch
Überall gibt es auch live etwas zu sehen: Vom dem frisch gebackenem Knäckebrot, was hier gerade gebacken wird, schwärmen wir heute noch
Innenansicht einer schwedischen Hütte im Skansen
Innenansicht einer schwedischen Hütte im Skansen
Mit Schnee wäre es noch schöner gewesen, aber irre kalt war es trotzdem
Mit Schnee wäre es noch schöner gewesen, aber irre kalt war es trotzdem
Ganz Stockholm war stilvoll geschmückt
Ganz Stockholm war stilvoll geschmückt
Diese Riesenrentiere waren unglaublich schön
Diese Riesenrentiere waren unglaublich schön
Allein schon wegen der Fensterdeko im NK hat sich unser Stockholmtrip gelohnt
Allein schon wegen der Fensterdeko im Kaufhaus Nordiska Kompaniet hat sich unser Stockholmtrip gelohnt
Es war echt unglaublich, überall hat sich etwas bewegt und es war schöne Musik zu hören
Es war echt unglaublich, überall hat sich etwas bewegt und es war schöne Musik zu hören
Hier wurde immer der Hut auf- und abgesetzt, sah sehr lustig aus
Hier wurde immer der Hut auf- und abgesetzt, sah sehr lustig aus
Das hier war mein Lieblingsschaufenster, wegen der Luzia-Eule natürlich
Das hier war mein Lieblingsschaufenster, wegen der Luzia-Eule natürlich!
Auch unser Hotel war überall wunderschön geschmückt
Auch in unserem Hotel war es überall wunderschön geschmückt

Das Tolle an dem Buch „Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien“ ist, dass dort nicht nur die schwedischen Bräuche eine Rolle spielen, sondern auch Norwegens, Finnlands und Dänemarks Traditionen vorgestellt werden. Deshalb eignet sich dieses Buch auch ganz besonders für die Vorweihnachtszeit, damit wir uns so richtig auf das grosse Fest vorbereiten können.

Es gibt zahlreiche Geschichten rundum die einzelnen Länder, viel Wissenswertes, Rezepte, Bastelanleitungen und ein Kapitel beleuchtet sogar „Die Tage nach Weihnachten“.

Die Gestaltung des Buches hat uns allen sehr gefallen und man bekommt richtig Lust auf die Weihnachtszeit
Die Gestaltung des Buches hat uns allen sehr gefallen und man bekommt richtig Lust auf die Weihnachtszeit
Unser Weihnachtselch freut sich auch schon auf seinen jährlichen Auftritt
Unser Weihnachtselch freut sich auch schon auf seinen jährlichen Auftritt
Dank des Buches werden wir in diesem Jahr auch traditionellen Weihnachtsschmuck aus Finnland basteln können - Ein Himmeli
Dank des Buches werden wir in diesem Jahr auch traditionellen Weihnachtsschmuck aus Finnland basteln können – ein Himmeli!

Dies ist ein Buch für die ganze Familie und für jeden Tag bis Weihnachten gibt es eine spannende Geschichte, so dass „Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche Skandinaviens“ auch eine tolle Alternative zum herkömmlichen Adventskalender ist.

Die beiden Autoren Sibylle Hardegger und der Theologe Stephan Sigg haben hier wirklich ein ganz wunderbares Weihnachtsbuch mit vielen schönen Fotos und Illustrationen geschaffen, das uns die skandinavischen Traditionen auf sehr unterhaltsame Weise zeigt.

Für Kinder und Erwachsene ist dieses Buch gleichermassen interessant, nicht nur für Skandinavienfans
Für Kinder und Erwachsene ist dieses Buch gleichermassen interessant, nicht nur für Skandinavienfans

Ich werde dieses Buch gern mit meiner Familie durchblättern und wir werden uns daraus vorlesen, denn dies ist Tradition bei uns in der Vorweihnachtszeit. Und auf jeden Fall werden die Rezepte ausprobiert.

Vielleicht feiern wir in diesem Jahr einfach mal skandinavische Weihnachten. Was meint ihr?

Mamas Lichterkranz in Stockholm…
Mamas Lichterkranz in Stockholm…
Sie musste ihn leider dalassen…  
Sie musste ihn leider dalassen…

Und wer sich das Buch „Lucias Lichterkranz – 24 Adventsbräuche aus Skandinavien“ jetzt auch gleich kaufen möchte, kann das z.B. hier bei amazon.de tun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: