Bei den Macarons haben allerdings alle gern zugegriffen.

Ein kurzes Oster – Update 

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest und seid auch beim Ostereier suchen erfolgreich gewesen.

Also, ich kann mich nicht beklagen. Der Osterhase war wirklich sehr fleissig.

Wir konnten auch unseren leckeren Osterbrunch im Garten geniessen und haben das erste Mal gegrillt. Es lief alles nach Plan. Der Regen hat sich bis zum frühen Nachmittag nicht blicken lassen, was ich sehr nett von ihm fand.

Eigentlich hatte ich ja vor, einige Fotos beim Suchen und Finden der Ostergeschenke zu machen. Aber, ehrlich gesagt: Ich habe es glatt vergessen. Als die Sucherei losging, war ich einfach nicht mehr ich selbst. Ich bin wieder zur kleinen Charli geworden, die im Garten rumrennt und Sachen sucht. Ha, ha…

Aber ein paar Bilder gibt es natürlich. Bevor die Gäste kamen, hatten wir noch etwas Zeit.

Also, los geht`s! Kommt mit in meinen Ostergarten!

Macarons und Ostereier passen geschmacklich vielleicht nicht ganz so gut, aber farblich sind sie klasse, oder?
Macarons und Ostereier passen geschmacklich vielleicht nicht ganz so gut, aber farblich sind sie klasse, oder?
Mamis Brötchen waren auch super lecker, vor Allem mit der „krassen“ Butter (Kressebutter) von Omi.
Mamis Brötchen waren auch super lecker, vor Allem mit der „krassen“ Butter (Kressebutter) von Omi.
Wie gefällt euch mein Osterkuchen? 
Wie gefällt euch mein Osterkuchen?
Auf zum Verstecken: Ich hatte natürlich auch ein paar Geschenke für die Familie.
Auf zum Verstecken: Ich hatte natürlich auch ein paar Geschenke für die Familie.
Dieses goldene Maxi-Ei bekommt mein Brüderchen jedes Jahr. Natürlich immer neu gefüllt…
Dieses goldene Maxi-Ei bekommt mein Brüderchen jedes Jahr. Natürlich immer neu gefüllt…
Open me!
Open me!
Liegt da etwas?
Liegt da etwas?

Klar, sind es auch die Geschenke, die es Ostern gibt, aber am Schönsten ist die Zeit mit seinen Liebsten, oder? Das ist überhaupt das Wichtigste, dass man genug Zeit füreinander hat und alle zusammen sind. Sollte man viel öfter machen, als nur an Feiertagen. Und darum mache ich jetzt für heute Schluss, denn morgen geht die Schule wieder los und darum wird jetzt mit der Familie gechillt. Solltet ihr auch tun. Viel Spass dabei!

Genug zu Schlemmen haben wir noch. Es war wie immer viel zu viel!
Genug zu Schlemmen haben wir noch. Es war wie immer viel zu viel!
An meine bemalten Eier hat sich wohl keiner herangetraut und Mamis „Betoneier“ wurden auch eher als Deko eingestuft. Sie sind mit Traubensaft gefärbt, ganz natürlich also.
An meine bemalten Eier hat sich wohl keiner herangetraut und Mamis „Betoneier“ wurden auch eher als Deko eingestuft. Sie sind mit Traubensaft gefärbt, ganz natürlich also.
Bei den Macarons haben allerdings alle gern zugegriffen.
Bei den Macarons haben allerdings alle gern zugegriffen.
Oh, ein Bild von einer glücklichen Ostergeschenke-Finderin…
Oh, ein Bild von einer glücklichen Ostergeschenke-Finderin…
2 Responses to "Ein kurzes Oster – Update "

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: