Mami und ich, fein gemacht für die Piazza

Serena oder Blair, das ist hier die Frage?

Serena oder Blair? Na, wer weiß Bescheid? Und wer von euch tappt im Dunkeln?

Ich hätte mit dieser Frage bis vor ungefähr zwei Monaten auch noch nichts anfangen können, aber inzwischen bin ich im Bilde. „Netflix“ sei Dank, oder vielmehr Papa sei Dank. Okay, das erkläre ich jetzt mal.

Als meine Eltern noch ganz jung waren, also im letzten Jahrtausend, haben sie irgendwann beschlossen, kein Fernsehen mehr zu schauen. Sie haben lediglich DVDs geguckt, also ganz gezielt Filme oder Dokumentationen angeschaut. Kein Fernsehprogramm, niemals!

Was, ihr habt kein Fernsehen?

Für viele Freunde von mir war das immer total ungewöhnlich, dass bei uns kein Fernseher läuft. Ich habe mich irgendwann daran gewöhnt und da ich es nicht anders kannte, habe ich auch nichts vermisst.

Es gab allerdings auch Zeiten, da fand ich es echt blöd, nicht mitreden zu können. Meine erste GNTM Folge habe ich bei dem Geburtstag einer Freundin im letzten Jahr gesehen. Na, gut da habe ich nicht wirklich etwas verpasst. Aber zum Beispiel bei manchen Serien und Events wie Fussballweltmeisterschaften oder so war es schon doof, dass wir das nicht gucken konnten. Und darum hat mein Papi dann auch manchmal zu solchen Anlässen den Fernseher in Gang gesetzt. Das war aber immer mit einigem Aufwand verbunden.

Die Einzige in der Familie, die es wohl immer herrlich fand – so ganz ohne Fernseher – war eben meine Frau Mama. Aber nun hat die Demokratie gesiegt und es gibt einen grossen Fernseher bei uns zu Hause. Und es gibt „Netflix“ und „Amazon Prime“, also Filme und Serien satt.

Und es gibt Serena und Blair

Anfänglich war das schon sehr ungewohnt und meine Mami nervt es vielleicht ab und zu auch noch, aber sie hat auch die Vorteile zu schätzen gelernt. Denn als mein Papi einige Zeit beruflich unterwegs war, hat sie sich durch das Serienangebot gezappt und festgestellt, dass es auch sehr entspannend sein kann, sich einfach nur berieseln zu lassen.

Ja, und dabei hat Mami „Gossip Girl“ entdeckt und nun schauen wir die Serie immer gemeinsam. Eine schönes Mami-Tochter-Ding.

Serena oder Blair sind wir nicht begegnet. ;)
Wir waren in New York eine relativ kleine Clique, darum gab es auch kein Gossip 🙂

Bei „Gossip Girl“ geht es um eine Clique reicher New Yorker Kids und um eine Menge Gerüchte, die immer auf einer mysteriösen Website auftauchen und natürlich für Verwicklungen und Verwirrungen sorgen.

Das Ganze wird noch mit super schicken Klamotten, stylischen Locations, einer Menge Designertaschen bzw. – schuhen und interessanten Personen aufgerüscht. So ein richtiges Mädchending.

Papi muss nur mit schauen, wenn er ganz dolle böse war. „Gossip Girl“ ist für Papis eine Strafe.

Das ist übrigens auch eine Erkenntnis für meine Mami, sie hat nun neue Erziehungsmethoden in der Hand. Nicht nur gegen Papi. Nein, auch gegen mich, denn wenn ihr jetzt etwas nicht passt, kann sie einfach sagen: „Heute gehts ohne ‚Gossip Girl‘-Folge ins Bett!“

Och, menno! Böse Mami!

So, einige werden sich jetzt aber immer noch fragen, was meine Überschrift – Serena oder Blair? – mit all dem zu tun hat.

Serena und Blair sind die zwei weiblichen Hauptfiguren aus „Gossip Girl“ und sie sind natürlich beste Freundinnen, obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie kleiden sich komplett anders, haben sehr verschiedene Charaktere und streiten sich demzufolge auch sehr häufig und heftig. Aber im Ernstfall halten sie zusammen. Bisher jedenfalls.

Ja, und weil die beiden so unterschiedlich sind, gibt es eben auch die unterschiedlichen Anhänger. Ich denke da kann es hitzige Diskussionen geben, beim Wettbewerb: Wer ist cooler, oder schöner, oder stilvoller… Serena oder Blair?

Meine Mami und ich diskutieren immer, wer jetzt eigentlich den besseren Kleidungsstil hat. Da aber beide auch ab und zu total furchtbar aussehen, konnten wir uns noch nicht wirklich einigen. Mal sind wir also Team Serena und mal sind wir Team Blair, aber immer ohne die albernen Frisuren. Beim Thema Haare liegt eindeutig Serena vorn. Und beim Thema „bissige Antworten und Intrigen“ ist Blair einfach unschlagbar.

Ihr seht schon, es ist nicht einfach. Aber wer uns eigentlich immer begeistert, ist Serenas Mutter. Sie wird gespielt von Kelly Rutherford. Die ist immer superedel gestylt, nie overdressed und sie ist so angenehm vornehm. Das kann ich jetzt nicht so richtig erklären, aber ich finde, sie wirkt so graziös, egal was passiert. Wie eine Ballerina, ihr wisst was ich meine?

Also, unser Preis geht nicht an Serena oder Blair. Nein, er geht ganz klar an Lily van der Woodson, oder eben Kelly! Obwohl sie hier ja gar nicht zur Wahl stand. Egal, sie ist für mich ja auch ein sehr erwachsenes Stilvorbild. So in 20-30 Jahren möchte ich sein, wie Lily van der Woodson, ohne deren Filmprobleme natürlich und bis dahin bin ich eben erst einmal Charli.

Oder du bist einfach jeden Tag wer anderes. Das ist auch toll.
Sei immer Du selbst, es sei denn Du kannst ein Hase sein. Dann sei immer ein Hase! 😉

 

2 Responses to "Serena oder Blair, das ist hier die Frage?"
  1. Ich finde es großartig, dass du und deine Mutter die Serie zusammen schaut. Auch wenn es noch einige Jahre dauert, bis ich (erklärter Serien-Junkie) eigene Kinder haben werde und noch weitere, bis die im Serien-tauglichen Alter sein werden, frage ich mich, mit welcher Art von Serien-/Film-/Fernsehkultur die großwerden. „Hausaufgaben? Hast du schon die Staffel XY zu Ende geschaut? Nein? Dann machst du das jetzt zuerst und erst danach darfst du an denn Schreibtisch.“ 😉
    Zur Eingangsfrage: in Bezug auf Kleidung – Blair. Ansonsten: keine von beiden.

    • Ja, ich freue mich auch immer auf unsere Serienzeit. Vielleicht gucken wir dann alle später mit unseren Kids die ganzen alten Serien und amüsieren uns über die Klamotten von „damals“.
      Ich bin klamottentechnisch meistens auch eher Team „Blair“, aber Mami steht total auf Serenas Mäntel.
      Kannst du uns als „Serien-Junkie“ denn noch etwas empfehlen? Ich freue mich immer über Tipps.
      LG Charli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: