Das „flow Ferienbuch“ ist richtig dick und die Farben machen gleich gute Sommerlaune

Sommerdrink und Leseverbot

Meine Mami hat Bloglese-Verbot, also bei „frischgelesen.de“. Was hat sie denn angestellt, werdet ihr euch jetzt sicher fragen?

Nichts, aber sie hat in zwei Tagen Geburtstag und ich verrate euch heute schon, was sie von mir bekommen wird. Wäre ja doof, wenn sie ihr Geschenk dann hier schon sieht.

Aber vorher machen wir uns erstmal einen leckeren Sommerdrink. Kennt ihr schon diese „frio“-Tees von Teekanne. Ich finde sie toll, denn sie werden einfach mit kaltem Wasser aufgegossen. Das ist im Sommer natürlich praktischer, als sich erst Tee aufzubrühen und ihn kalt werden zu lassen. Wobei es ja heisst, dass lauwarmer Tee bei Hitze am besten ist.

„frio“ Tees gibt es in vielen leckeren Sorten. Ich mag Pfirsisch-Maracuja besonders gern
„frio“ Tees gibt es in vielen leckeren Sorten. Ich mag Pfirsisch-Maracuja besonders gern

Manchmal möchte ich den Tee aber richtig kalt trinken und dann pimpe ich ihn noch mit gefrorenen Früchten. Als Eiswürfelersatz sozusagen. Die Früchte kann man dann auch noch vernaschen. Perfekt!

Sieht ausserdem noch sehr hübsch aus und ihr könnt natürlich auch noch Saft, Sprudelwasser oder Limonade dazutun. Je nach Lust und Laune.

Gefrorene Früchtemischungen gibt es fertig zu kaufen, da geht es dann ganz fix
Gefrorene Früchtemischungen gibt es fertig zu kaufen, da geht es dann ganz fix

So, und nun kommen wir zu Mamis Geburtstagsgeschenk. Ich hatte euch doch schon einmal von der Zeitung „Flow“ berichtet. Und diesmal wollte ich die aktuelle Ausgabe meiner Mami schenken. Natürlich nicht ganz uneigennützig, denn es sind dort ja immer so tolle Basteleien drin. In den Ferien haben wir doch etwas Zeit für so etwas.

Als ich dann die „flow“ kaufen wollte, gab es noch ein „flow Ferienbuch“. Und das sah so toll aus und es hat noch mehr Extras, z.B. Aufkleber, ein Spiel, lustige Anziehpuppen, Wimpelkette und noch viel mehr…

Ihr könnt es euch sicher denken: Ich habe natürlich die „flow“ Zeitung und das „flow Ferienbuch“ gekauft. Meine Mami wird sich freuen. Und ich mich auch. 🙂

Das „flow Ferienbuch“ ist richtig dick und die Farben machen gleich gute Sommerlaune
Das „flow Ferienbuch“ ist richtig dick und die Farben machen gleich gute Sommerlaune
Bei dem Spiel spielen Lakritzlimo, Eis-Shake und Kekse eine besondere Rolle
Bei dem Spiel spielen Lakritzlimo, Eis-Shake und Kekse eine besondere Rolle
Mehr „flow“ geht nicht für Mamis B-day
Mehr „flow“ geht nicht für Mamis B-day

Mamis Geburtstag kann also kommen. Ach, ne! Doch nicht! Ich habe ja noch nichts für meinen Papi. Ja, richtig gedacht. Meine Eltern haben beide am gleichen Tag Geburtstag.

Das ist eigentlich ganz praktisch, kann ich keinen vergessen. Naja, oder ich vergesse gleich beide… Ist aber noch nie passiert.

2 Responses to "Sommerdrink und Leseverbot"
  1. Un hatte ich sich gefreut? 😀 Habt ihr schon was aus dem Ferienbuch nachgemacht und berichtest du auf deinem Blog noch mal was darüber 😉

    • Ja, sie hat sich total gefreut! Wir werden natürlich noch ganz viel daraus machen (dazu muss sie es aber erstmal wieder rausrücken… 😉 Im Moment liest sie drin) und ich werde auch darüber berichten! Geduld, Geduld! 🙂 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: