Oh, es wird Zeit den Tisch zu decken!

Ein Grund zum Feiern: Ab heute bin ich Vierzehn!

Ich habe es ja gestern angekündigt: Meine Zeit als Dreizehnjährige ist vorbei. Ab heute bin ich Vierzehn.
Geburtstage sind immer cool, oder? Wenn man morgens vom (schaurigen) Gesang der Eltern geweckt wird und im Wohnzimmer die Kerzen brennen. Naja, und auch ein paar Geschenke auf dem Tisch liegen… Oh, man ich liebe das!

Dieser schöne Anblick erwartete mich heute früh!
Dieser schöne Anblick erwartete mich heute früh!
Von mir aus könnte jeder Tag so beginnen…
Von mir aus könnte jeder Tag so beginnen…

Mein Hauptwunsch zum Geburtstag war eine Uhr, am Besten von SKAGEN. Diese Uhren sind mir bereits bei unserem Kopenhagentrip aufgefallen und ich habe meinen Eltern immer wieder vorgeschwärmt. So eine tolle Uhr ist eben auch eine schöne Erinnerung und als Vierzehnjährige kann man nicht mehr einfach nur auf das Handy gucken. Ein Blick auf die Armbanduhr ist doch mega erwachsen, oder?
Ja, und was soll ich sagen? Auf meinem Geburtstagstisch gab es so ein kleineres Päckchen mit einem Schild auf dem stand: „Es wurde Zeit…“

Was wird hier wohl drin sein?
Was wird hier wohl drin sein?
Richtig! Meine Wunschuhr von SKAGEN! Ich habe mich riesig gefreut und sie natürlich gleich umgebunden.
Richtig! Meine Wunschuhr von SKAGEN! Ich habe mich riesig gefreut und sie natürlich gleich umgebunden.

Dann gab es noch ein wunderschönes Outfit. Meine Mami hat bei der Auswahl schon an meinen Auftritt am kommenden Mittwoch gedacht. Und da ich da „Supergirl“ singen werde, passt ein glitzernder Rock doch wunderbar. Aber ich konnte natürlich nicht warten und habe das Outfit heute schon einmal in die Schule ausgeführt.

Glitzer, glitzer… Ich mag diese Stoffe! Das wisst ihr ja schon.
Glitzer, glitzer… Ich mag diese Stoffe! Das wisst ihr ja schon.
Das Oberteil ist auch super. Das werdet ihr jetzt öfter zu sehen bekommen.
Das Oberteil ist auch super. Das werdet ihr jetzt öfter zu sehen bekommen.
Genau das richtige Geburtstagsoutfit, oder auch für die Feiertage. Danke Mami und Papi!
Genau das richtige Geburtstagsoutfit, oder auch für die Feiertage. Danke Mami und Papi!

So, jetzt werde ich mich um den Kuchen kümmern, gleich kommt die Familie. Schliesslich bin ich ja so etwas wie eine klitzekleine Foodbloggerin und da wird selbst gebacken. Logisch! Ich habe einen Ruf zu verlieren. Hübsch angezogen bin ich ja schon! Jetzt muss ich den Tisch decken und dann wird es gemütlich.

Mal sehen, was die anderen zu meinem Styling und meiner SKAGEN Uhr sagen…
Mal sehen, was die anderen zu meinem Styling und meiner SKAGEN Uhr sagen…
Oh, es wird Zeit den Tisch zu decken!
Oh, es wird Zeit den Tisch zu decken!
2 Responses to "Ein Grund zum Feiern: Ab heute bin ich Vierzehn!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: