Der Joules Karton bleibt natürlich zu Hause.

Auf geht es zur Klassenfahrt!

Wenn ihr das lest, sitze ich schon im Bus in Richtung Ostsee. Yippie, es geht zur Klassenfahrt. Eine Woche lang Spaß, ohne Eltern, ohne Schule. Na, gut mit ein paar Lehrern, aber das wird schon… 😉

Meine Koffer sind gepackt und meine Wetterausrüstung steht. Endlich kann ich meine Regenjacke von Petit Bateau ausführen. Ist mir völlig schnuppe, ob es regnet oder nicht, diese Jacke wird angezogen. Neue Gummistiefel gab es auch noch, denn meine geliebten HUNTER sind zu klein geworden. Manno! Aber die neuen sind auch cool.

Fertig für die Klassenfahrt!

Petit Bateau Regenjacke und Joules Gummistiefel mit Londonmotiven
Stadtmädchen fährt an die Ostsee – Outfit.
Mal sehen, ob sie schlammverschmiert wiederkommen...
Das Muster ist doch cool, oder? Klassenfahrt zur Ostsee, da sind Gummistiefel ja nicht verkehrt.
Der Joules Karton kommt natürlich nicht mit zur Klassenfahrt.
Die Stiefel kamen in diesem wunderschönem Karton und passen auch noch zu meinem Koffer. Das war gar nicht geplant. 😉

Es wird deshalb sicher ein bisschen ruhiger auf dem Blog und ich kann nicht sofort auf eure Kommentare antworten. Aber ein paar Posts habe ich natürlich vorbereitet, das ist doch Ehrensache. Auf jeden Fall gibt es ein paar leckerer Keksrezepte. Ich habe nämlich für die Busfahrt ein paar neue Rezepte ausprobiert und bin echt begeistert. Vor allem von meinen Schweinsohren aus Blätterteig. Und einen Outfitpost habe ich auch noch vorbereitet. Lasst euch einfach überraschen und am Freitag bin ich ja wieder da. So eine Klassenfahrt ist eigentlich immer viel zu kurz, oder?

Aber hier noch ein kurzer Eindruck von meinem Reiseoutfit. Schick und bequem, wie ich finde.

Streifen und Meer gehören doch zusammen, oder?
Das H&M Shirt ist auch neu und wird heute das erste Mal ausgeführt.
Passt doch perfekt, oder?
Mamis Fendi-Tuch habe ich einfach beschlagnahmt.

Zu meinem Streifenshirt und der Regenjacke trage ich noch einen schwarzen Latzrock. Der hat allerdings nicht auf die Schneiderpuppe gepaßt. Sie war ein bisschen zu moppelig… 😉

Wir freuen uns alle ja auch schon auf die Busfahrt, zumindest wir Teenies. Die Lehrer sehen das eventuell etwas anders. Am Samstag habe ich mit meiner Freundin schon ein paar (ganz viele) Naschereien für die fünfstündige Hinfahrt eingekauft. Das gehört sich doch so, oder? Ich glaube wir können fünf Stunden durchfuttern…

...und Keeekse...
HUNTER Badelatschen für das Schwimmbad dort und leichte Lektüre für die Busfahrt…
Muss ich alles nachtragen. Kein Problem!
Das „ONE LINE A DAY“ Buch passte leider nicht mehr in den Koffer.
...oder ich werde gar keine Zeit haben, irgendetwas zu vermissen. Was meint ihr? Doch meine Kätzchen, die vermisse ich jetzt schon!
Mein Bett werde ich sicher vermissen…
Unsinn natürlich, wie immer!
Was sie wohl ohne mich machen werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: