Back to school – Charli sieht es positiv

Für mich und eine Menge anderer Schüler ist morgen der letzte Ferientag und damit dieser nicht mit schlechter Stimmung verbracht wird, gibt es heute ein bisschen Motivation von mir. Hatten wir hier ja lange nicht, so einen Motivationspost.
In den Sommerferien sind wir ja alle ganz automatisch motiviert und sprühen nur so vor lauter positiver Energie. Oder, hattet ihr Sorgen oder vielleicht etwas (Liebes)Kummer in den Ferien? Das müsst ihr mir sagen, dann schicke ich euch etwas gute Laune vorbei und alles wird gut. Naja, auf jeden Fall wird es ein bisschen besser.

Ein fröhliches Grinsen wirkt doch immer ansteckend…
Ein fröhliches Grinsen wirkt doch immer ansteckend…

So, nun zurück zum neuen Schuljahr: Ich weiss, der erste Schultag wird niemals so herbeigesehnt wie der erste Ferientag, aber er sollte auch nicht „Angst und Schrecken“ verbreiten.
Es warten eine Menge neuer Dinge auf euch, vielleicht gibt es ein paar neue Schüler, oder neue (coole) Lehrer. Auf jeden Fall gibt es erstmal einen neuen Stundenplan und die Hoffnung auf eventuelle morgendliche Freistunden zum Ausschlafen… Oh, das wäre schön… Aber dafür wird dann der Schultag wieder länger… Naja, egal. Lasst euch einfach überraschen. Zur Not schlaft ihr einfach am Wochenende aus.

Mit ein paar Grimassen am Morgen wird auch das frühe Aufstehen wieder zum Kinderspiel, oder?
Mit ein paar Grimassen am Morgen wird auch das frühe Aufstehen wieder zum Kinderspiel, oder?

Ansonsten ist das neue Schuljahr ja immer auch ein Neustart, den wir nutzen sollten. Egal ob eure Klasse bisher cool oder langweilig war, es liegt an euch das Beste aus dem Schulbeginn zu machen.
Wenn euch bestimmte Leute nicht gut tun, weil sie euch nicht mögen oder auf euch neidisch sind, lasst sie links liegen. Das ist nicht euer Problem.
Bei Lehrern liegt es etwas anders, die müsst ihr so hinnehmen. Sind eben auch nur Menschen, manche sind toll und andere weniger. Hauptsache sie bringen euch etwas Brauchbares bei. Ihr müsst sie nicht lieben und sie euch auch nicht.
Macht euer Ding, aber macht es gut!

Das mir immer ein paar neue Schulartikel, z.B. ein neuer Füller beim Schulbeginn helfen, habe ich euch ja schon hier geschrieben. Und ein schickes neues Outfit ist sicher auch eine Motivation. Vielleicht ist das neues Schuljahr auch ein guter Start für einen neuen Kleidungsstil oder eine andere Frisur.
Stellt euch doch schonmal ein schickes Outfit für den ersten Schultag zusammen, was ihr so noch nie getragen habt und dann werdet ihr euch sicher automatisch auf diesen Tag freuen. Vielleicht bastelt ihr euch auch einen Choker, so wie ich es hier getan habe.

Ihr merkt schon, es gibt eine Menge Dinge, warum der erste Schultag spannend und für uns auf jeden Fall grossartig sein wird.

Das Einzige, was mir die Laune verderben könnte: Wenn ihr mir jetzt alle schreibt, wie lange ihr noch so Sommerferien habt… Ha, ha… Nö, ich gönne es euch!

Also, auf ins neue Schuljahr! Motiviert und frischgestylt!
Also, auf ins neue Schuljahr! Motiviert und frischgestylt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: