Sind wir jetzt schon fit für Halloween? Na, noch nicht ganz.

Best of Halloween

This post is also available in: enEnglish

Wahrscheinlich seid ihr alle schon bestens vorbereitet und braucht meine Best of Halloween’s gar nicht mehr, aber vielleicht findet ihr noch die ein oder andere Anregung. Oder ihr schreibt mir dann eure Tipps einfach in die Kommentare, damit es bei mir an Halloween nicht langweilig wird. 😉

Oder seid ihr die totalen Halloweenmuffel und findet das alles super kindisch. Ja, das ist natürlich auch eine Möglichkeit bzw. eine coole Ausrede, wenn einem nichts Spektakuläres einfällt. Dann finden wir einfach Halloween doof und gut ist es. Dieser Tipp gehört jetzt aber nicht zu meinen Best of Halloween.

Also, ich finde ja nach wie vor Halloween ganz kultig, auch wenn ich nun nicht mehr von Tür zu Tür renne und Gedichte vortrage. Inzwischen gehöre ich  eher zu denen, die die Tür öffnen und Süßigkeiten verteilen.

Aber so ein paar Must Haves habe ich schon zur großen Kürbisbeschwörung.

 

 

 

 

 

 

 

Okey, dass Kürbisse zu den Best of Halloween gehören, ist jetzt keine Überraschung, oder? Aber wir müssen nicht immer große Schnitzerien vollführen, manchmal reicht eben auch eine alte Strumpfhose. So wie bei meinem gepunktetem Modell oben. Ist also auch eine gute Möglichkeit kaputten Strumpfhosen einen zweiten Auftritt zu verschaffen. Recycling und so… 😉

Ansonsten tut es natürlich auch ein bisschen Farbe. Wenn ihr zum Beispiel schwarzen Tafellack verwendet, könnt ihr euren Kürbis noch mit düsteren Kreidebotschaften versehen. Das sieht nicht nur stylisch aus, sondern ihr könnt dabei eure geheimen Gedichtwerke oder Songtexte auf Publikumswirksamkeit testen. Wenn also keiner stehen bleibt und liest, oder alle in Gelächter ausbrechen, braucht ihr ja nicht zu sagen, dass es eure Texte waren.

Oder Edgar Allan Poe? gehört für mich auf jeden Fall zu den Best of Halloween Tipps.
Oder ihr schreibt einfach ein paar Zeilen aus einem Buch auf den Kürbis. Vielleicht das Gedicht „Drei Wiedergekehrte“ von William Blake?
Best of Halloween Lektüre von Edgar Allan Poe
Lauter gruseliges Zeug von Edgar Alan Poe. Nee, das Kissen ist von H&M!

Gruselige Lektüre eignet sich natürlich nicht nur zum Abschreiben, sondern auch zum gespenstischem Vorlesen an Halloween. Am besten in einem passendem Outfit! Auch Hörbücher gehören für mich zu den Best of Halloween, da kann man sich dann schön in eine Decke eingkuschelt, dem Grusel hingeben. Es ist mal etwas anderes als immer nur Netflix&Co., oder? Obwohl das natürlich auch an Halloween geht. So ein Gruselmarathon hat ja schon was! 😉

Aber was wären die Best of Halloween ohne gruseliges Gebäck? Unvollständig, oder?

Und da ich ein Wiederholungstäter bin, gibt es einfach ein paar altbewährte Rezepte, die bei uns im Herbst nicht fehlen dürfen. Eine große Überraschung ist da wahrscheinlich unser Kürbiskuchen, hi, hi. Wie unerwartet. Aber immer wieder gut! Dann haben wir natürlich auch noch ein paar schnelle Tricks für Halloween, zum Beispiel könnt ihr einfach ein (Fertig)Muffins verzieren, oder bastelt Oreokeksspinnen mit Fruchtgummibeinchen und Frankenstein-Marshmallows. Werdet einfach ein bisschen kreativ, an Halloween ist so einiges erlaubt. Nö, nicht alles!

Erinnert ihr euch eigentlich noch an meine Halloween Geschichte vor zwei Jahren? Dazu gab es leckere Apfel-Zimt-Muffins. Denkt euch doch auch mal eine spannende Story aus! Lasst euch einfach von einem spooky Ort inspirieren. Das kann ein leerstehendes Haus in eurer Nachbarschaft sein, oder ein gruseliges Museum, ein dichter Wald, was auch immer… Seid erfinderisch!

Schreibt eure eigene Halloween Geschichte, jedes Jahr eine neue und irgendwann habt ihr euer eigenes Gruselbüchlein!

Aber bitte mit ganz viel Leuten!
Na, das wäre doch ein perfekter Ort für eine Halloweenparty, oder?
Ob es hier eine Halloweenparty gibt?
Auch sehr schön gruselig, oder? Dieses alte Gefängnis in London ist heute ein Museum.

Eins fehlt noch, oder? Ja, ein passendes Halloween Outfit natürlich!

Aber da braucht ihr ganz sicher keine Nachhilfe von mir. Da können wir einfach mal bei Pinterest stöbern und uns inspirieren lassen. Irgendetwas findet sich in jedem Kleiderschrank. Bei mir muss es aber auch immer ein bisschen schicki sein, Halloween für Modemädchen sozusagen. 😉

Best of Halloween Outfit.
Das hier ist mein Klassiker an Halloween…
Zumindest werde ich in der Schule immer gefragt, ob schon Halloween ist, wenn ich meinen Dior Lippenstift trage. ;)
Best of Halloween Lippenstift

Ich habe noch ein bisschen bei Amazon gestöbert und noch ein paar interessante halloweentaugliche Dinge gefunden, schaut mal:

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: