Beiträge Currently viewing the tag: "Bücher"

Inzwischen bin ich hier nicht mehr der einzige Geisteragentur-Fan im Hause, denn auch meine Eltern haben sich schon riesig auf den Lockwood&Co. Band 5 gefreut. Wir sind jetzt sozusagen eine Lockwood&Co. Familie. Teilweise haben wir die Bücher parallel gelesen und wehe irgendjemand hat das Lesezeichen des anderen nicht beachtet…(Read More)

Einige von euch haben mich bereits gefragt, warum ich keine Buchrezensionen mehr schreibe. Darum habe ich mir gedacht, dass ich euch dies hier mal ganz offiziell erkläre. Immerhin hat dieser Blog mal als reiner Buchblog begonnen, mit den klassischen Mädchenbüchern und ganz klitzekleinen Artikeln über meine Literatur in der Grundschulzeit. Kennt jemand…(Read More)

Für eine Welt ohne Analphabeten!

Als mich die Firma Viking fragte, ob ich sie bei der Aktion zum World Literacy Day 2017 unterstützen möchte, habe ich natürlich sofort zugesagt. Der World Literacy Day, also der Weltalphabetisierungstag erinnert jedes Jahr am 8. September daran, dass es auf der Welt immer noch zu viele Menschen gibt, die nicht lesen…(Read More)

Der Welttag des Buches wird wohl schon seit 1995 gefeiert und wir haben ihn hier zu Hause sonst auch viel mehr zelebriert. Aber in Zeiten, in denen an jedem Tag irgendetwas gefeiert wird, fällt es mir immer schwerer dies ernst zu nehmen. Geht es euch auch so? Es gibt den internationalen Tag der Jogginghose…(Read More)

Heute kommt ein absolutes Highlight aus unserem Kochbuch-Regal. „Vegetarisch mit Liebe“ ist nicht einfach nur eine Sammlung von Rezepten, so wie es viele gibt und auch viele gute natürlich. Aber Jeanine Donofrio und Jack Mathews haben ein regelrechtes Nachschlagewerk geschaffen, was bei uns im Moment wirklich im Dauereinsatz ist. Die Rezepte sind n…(Read More)

Und Schüler... :)

Wir hatten schon im letzten Schuljahr die Idee, einen Schulausflug zur Leipziger Buchmesse zu organisieren. Es scheiterte dann allerdings an der Erlaubnis des Schuldirektors. Nein, er ist kein Deutschlehrer. 😉 Naja, der Hauptgrund war wohl, dass wir es viel eher anmelden hätten müssen. Und in diesem Jahr haben wir das dann rechtzeitig getan und…(Read More)

Beim Bloggertreffen von Prestel und DVA konnte ich mir ein Bild machen. :)

Man braucht ganz sicher keinen besonderen Grund um die Buchmesse in Frankfurt zu besuchen, aber ich hatte neben meiner angeborenen Liebe zu Büchern überhaupt einen ganz besonderen: Nämlich das Bloggertreffen von Prestel und DVA, zwei meiner liebsten Verlage der Verlagsgruppe Random House. Im September war ich ja schon auf der Buchparty der Deutschen…(Read More)

Ferien, Sonne und Urlaub!

Sicherlich habt ihr schon mitbekommen, dass ich ein riesengroßer Sherlock Holmes-Fan bin. Alles, was mit Detektiven und spannenden Fällen aus der alten Zeit, aber auch mit modernen Detektivgeschichten (à la Sherlock Holmes) zu tun hat, finde ich erstmal super interessant. So ging es mir auch bei dem Buch „Jackaby“ von William Ritter. Die…(Read More)

Schaut euch den Film an! :)

Trotz Ferienbeginn stelle ich euch heute mal ein Buch vor, dass wir im Deutschunterricht lesen „dürfen“. Es heißt ganz einfach „Simpel“ und ist von  Marie-Aude Murail. Die Geschichte handelt von zwei Brüdern, einer ist 17 und der andere 22 Jahre alt, aber geistig behindert. Beide ziehen gemeinsam in eine WG in…(Read More)

Endlich wieder Picknick!

Na, sie liest natürlich! Hättet ihr euch sicher denken können… Also, bei dem schönen Wetter haben wir heute unser erstes Picknick gemacht. Es gab yummy McFlurry von McDonalds für mich und für meine Eltern Kaffee. Ich will, glaube ich, gar nicht erwachsen werden… Die beiden Arena-Bücher habe…(Read More)

Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: