Beiträge Currently viewing the tag: "Rezept"
Oder Schokoladensauce, oder Caramel...

Am Wochenende habe ich meine Familie mit einem Bananenbrot überrascht und da noch ein kleines Stück übrig geblieben ist, habe ich mich gefragt, ob man das Bananenbrot als French Toast zubereiten kann. Ja, man kann und hier ist mein Ergebnis: Tada, ein Bananenbrot als French Toast! Ich habe das Bild mal extra groß gemacht…(Read More)

Es ist ein richtiges Mädchenbuch, das „My Lifestyle Diary“ von Iris Olschewski. Oder ihr wollt den großen Bruder (ärgern) verwirren, dann könnt ihr es auch bei ihm auf den Schreibtisch legen. 😉 Das wäre allerdings viel zu schade, denn dieses kleine rosa Büchlein steckt voller schöner Mädchenseiten und das…(Read More)

Lasst Kuchen sprechen! ;)

Ein etwas merkwürdiger Titel, aber ich bin tatsächlich zu der Erkenntnis gekommen, dass uns eventuell ein Kürbiskuchen Rezept die Pubertät erleichtert. ‚So, jetzt ist sie endgültig durchgeknallt, die liebe Charli.‘ Nein, bin ich nicht. Also, nicht mehr als gestern jedenfalls. 😉 So, jetzt aber zu meiner Erkenntnis. Dieses Erwachsenwerden bringt ja…(Read More)

Die NARS Lippenstifte haben einen witzigen Schnappverschluss.

Einen schönen Montagabend, wünsche ich euch. Habt wohl gedacht, ich habe den Montagspost vergessen? Habe ich natürlich nicht, aber manchmal ist die Zeit doch recht knapp und so kommt er heute erst zum Abend. In der letzten Woche war einiges los, wie jede Woche. Ihr kennt das ja. Wenn erst die Schule…(Read More)

Und als Etiketten sind sie perfekt, hinten könnt ihr noch die Zubereitung notieren, oder den Tipp mit den Zitronen.

Heute wird blau gemacht, nämlich mit Tee. Genauer gesagt mit Bluechai. Dieser sensationelle Tee ist auch der Grund, warum ich heute wirklich ein bisschen „blau mache“. Denn mein üblicher Montagspost fällt aus. Ich widme diesen Montag einfach meiner Neuentdeckung. Bluechai – Blauer Tee, 100% natürlich, ohne Chemie, aber mit Zauberei! Dass ich mir…(Read More)

Lippenstift passend zum Kuchen, das nenne ich Stil, oder? Das würde auch Coco Chanel gefallen…

Wer ab und zu mal auf meinem Instagram-Account vorbei schaut, hat sicher schon meinen Cheesecake vom letzten Sonntag gesehen. Und hoffentlich für lecker befunden! Ansonsten braucht ihr nicht weiter lesen, denn heute gibt es das Rezept dazu. 😉 Ja, klar schon wieder am Sonntag, wenn man nichts an Zutaten besorgen kann. Aber das ist…(Read More)

Mit ein paar Früchten dazu ist es fast gesund. Ha, ha…

Oh, hat Charli in den Winterferien Besuch von ihrer französischen Freundin Nougatine bekommen? Naja, nicht ganz. In diesem Fall ist Nougatine eine super leckere Nuss-Nougat-Creme und das Beste ist: Die kann man ganz leicht selbst machen! Sicher werden jetzt einige von euch feststellen, dass sie leider nicht alle Zutaten im Hause haben…(Read More)

Sieht schick aus, oder? Glitzernde Mozartkugeln hat nicht jeder…

Heute geht es weiter mit meiner Serie: Was man so beim Aufräumen findet. Nein, diesmal handelt es sich nicht wieder um ein musikalisches Erinnerungsstück. Sondern heute ist es ein kulinarisches! Und zwar aus meinem ersten eigenem Rezeptbuch, ein Geschenk von meiner Oma. Dort habe ich bereits in der Grundschule schon die ersten Koch…(Read More)

Im gestrigen Post habt ihr es schon gesehen: Mein skandinavisches Lebkuchenhaus. Und heute gibt es das Lebkuchenhaus-Rezept dazu, damit ihr dann ein Lebkuchenhaus nach eurem Geschmack bauen könnt. Oder ihr fertigt Anhänger für die Haustür oder den Tannenbaum, auch  eine Lebkuchen-Weihnachts-Krippe wäre sicher toll, ganz wie ihr…(Read More)

Immer wieder Weihnachtsmarkt!

Bitte wundert euch nicht, dass meine Blogpost jetzt immer erst spät abends erscheinen, aber im Moment komme ich einfach nicht eher dazu. Besser spät als nie, oder? Manchmal reichen 24 Stunden eben nicht aus. Ich könnte jetzt ja noch ein bisschen ‚rumjammern, dass ich so furchtbar viel zu tun habe und das…(Read More)

Gefällt Dir der Post? Dann kannst Du ihn gerne in Deinem Netzwerk teilen!

Wetere Artikel von mir: